2015: 10 Dinge, die im September Spaß machen

1. Die 5. Jahreszeit in München! Am 19. September heißt es pünktlich um 12 Uhr „O’zapft is“ und die Wiesn ist eröffnet. Die Stadt steht von nun an zwei Wochen lang Kopf und Wiesnduft hängt in der Luft. Kennt ihr schon den Cappu Mum-Wiesn Guide aus dem letzen Jahr? Oder die Wiesn Tipps mit Kids (Oide Wiesn und Co.)?

2. Der traditionelle Trachtenumzug am 20. September mit Kids! Pssst, der beste Platz, den Umzug samt Trachten, Pferden und Blasmusik zu bewundern, ist direkt auf der Maximilianstraße. Zwischen Brenner und Oper ist es selten überlaufen, die Kids können in erster Reihe auf dem Bordstein sitzen und mitschwingen. Tipp: Um 9.30 Uhr einen Tisch beim Familien-Brunch im Brenner reservieren, so kann man relaxed mit Family und Friends frühstücken und zwischendurch den Umzug anschauen. Da kommt Wiesnstimmung auf! Unbedingt vorher reservieren und beachten, dass nach 9.30 Uhr die Stadt für den Umzug abgesperrt ist (Start 10 Uhr).

Brenner // Maximilianstraße 15 // T 4522880

3. Ins Dirndl schmeißen – juhu! Zwei Wochen lang dürfen wir das heißgeliebte Dirndl ausführen und die Kids ihre Lederhosen, sowie Kinderdirndl. Tipps rund um Tracht und Wiesn findet ihr im Dirndl ABC auf dem Blog.

4. After Wiesn! Babysitter engagieren, Freunde mobilisieren und bei der After Wiesn Party abtanzen! Nachdem Wirt Sepp Krätz sein geliebtes Hippodrom-Zelt auf dem Oktoberfest aufgegeben musste, hat er einfacht mal seine eigene Wiesn-Location geplant. Im Postpalast! Ich schätze, das wird der diesjährige Place to be nach der Wiesn. Was meint ihr? Ab 23.30 startet hier vom 18. September bis 3. Oktober die Late Night Wiesn Party – Spaß und gute Laune sicherlich garantiert! Alle Infos zu Reservierungen und Ort findet ihr hier.

HIPPODROM Postpalast // Wredestraße 10 // S-Bahnhaltestelle Hackerbrücke // 10 Minuten Fußweg von der Theresienwiese

5. Den goldenen Herbst genießen! Ist einem der Oktoberfesttrubel zu bunt, kann man sich wunderbar über den leer gefegten Englischen Garten freuen und die goldenen Natur genießen.

6. Gemütliche Nachmittage daheim! Nach dem unglaublichen Sommer, fällt der Abschied nicht ganz so schwer – das war der Hit. Da sich das Leben in den letzten Monaten nur draußen abspielte, ist daheim aber auch so einiges liegen geblieben. Also rasch To Do-Listen erstellen, nach und nach abarbeiten, mit den Kids lesen und spielen und einfach mal relaxen. Lesestunde: Lieblingskinderbücher & Tipps zum Kinderbuchkauf

7. Stricksachen und Boho-Kleider shoppen! Ob Capes, XXL-Pullover oder Blumenkleider. Auch diesen Herbst stehen wieder alle Zeichen auf Strick und Boho Chic. Da freut man sich schon fast auf den ersten richtig kalten Tag, an dem man sich genüsslich in warme Sachen kuscheln kann. Cardigan (ZARA), Kleid (ZARA)

8. Kinoabend mit der besten Freundin. Meine Empfehlung: Der Chor – Stimmen des Herzens. Ein so toller, zum Ende hin etwas kitschiger Film (was aber gar nichts macht), der wunderschön und traurig zugleich ist, mit toller Musik und super Schauspielern. Achtung, Taschentuchalarm.

9. Etsy München präsentiert Himmel, Kunst und Zwirn – Münchner Design zum Anfassen! Am 12. September stellen Designer aus ganz Bayern im Rahmen von „Etsy Zuhause in deiner Stadt“ ihre aufregenden lokalen Labels und ganz besonderen Produkte vor. Eine gute Gelegenheit, endlich mal die Lieblingsteile der Locals offline zu shoppen, die es sonst „nur“ online auf der Plattform gibt. Darunter findet ihr Einrichtungsdekoration, Notizbücher, Taschen, Schmuck, Accessoires und Kleidung für Mamas, Minis und sogar dem Hund, sowie extravagante Einzelstücke für alle Lebenslagen.

Himmel, Kunst und Zwirn // ponyhof artclub // Pestalozzistraße 14 // 11.9. 19 – 21 Uhr, 12.9. 10 – 18.30 Uhr

10. Ein Wochenende mit der Familie verreisen und in Ruhe Herbstluft schnuppern.

Happy September & „O‘ zapft is“!

Bildmaterial Collage: Screenshot www.hippodrom.de, Stills ZARA

Vielleicht gefällt euch auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.