Meine Ecke: München – Maxvorstadt

Neues Jahr, neue Rubrik! Auf Cappu Mum gibt es jede Menge Münchenliebe, denn ich liebe diese Stadt. Ein großes Dorf, mit einem Hauch Dolce Vita und wunderbaren Ecken, die es täglich neu zu entdecken gibt. In der Rubrik „Meine Ecke“ stellen Münchner Mamis und ich euch unsere Stadtviertel vor, die wir im Alltag bereits ausgiebig auf Mama-Tauglichkeit getestet haben. Den Start mache ich mit der Maxvorstadt. Viel Spaß beim Entdecken unserer schönsten München Ecken!

Lieblingscafés Maxvorstadt

TH Café

Ein Nachbarschaftstreff, vor allem in der Früh, denn dann geben sich Galleristen und Kreative die Klinke in die Hand. Zum Kaffeegenuss gibt es guten Cappuccino und die ofenfrischen Croissants mit Aprikosenmarmelade sind ein Muss. Entspannte Atmosphäre, stilvolles Interior und top Service sind inklusive. Der perfekte Treffpunkt für ein morgendliches Cappu Date mit der besten Freundin. Für eilige Mamas: der Cappu to go kostet hier noch zwei Euro. (TH Café, Georgenstraße 35)

Café Clara – Kindercafé mit Spielecke

Gemütlich, lässig und wunderbar kinderfreundlich. Cappu und Kuchen schmecken köstlich! Ob bei Sonnenschein draußen auf der Terrasse (auch im Winter!) in München Ambiente oder an kalten Tagen drinnen. Kinder finden im Café Clara in der Spielecke jede Menge Lesematerial und Spielzeug um sich die Zeit entspannt zu vertreiben. Selbstverständlich dürfen die Sachen quer durch den Laden an Mamas Tisch gebracht werden. Mein Tipp: New York Cheesecake! Der schmeckt hier richtig gut. (Café Clara, Isabellastraße 8)

Schöne Sachen für Kids

annibazaar – Kindermode für coole Kids

Vor zwei Jahren entschloss sich Lena, die Kindermode aus ihrem renommierten Onlineshop annibazaar.com auch zum „Anfassen“ anzubieten. Im kleinen Ladenlokal in der beliebten Türkenstraße können Mamas seither urbane Mode für Babys und Kleinkinder shoppen. Inspirieren lässt sich Lena in Paris und Koppenhagen. Wer hier vorbeischaut findet nicht nur schöne Mode und Accessoires sondern auch jede Menge Inspiration. Und pssst, zwischendrin gibt es immer mal wieder Lieblingsteile für Mamas. (annibazaar, Türkenstraße 63)

Murmelwald – Kinderladen und Kindercafé

Gemütlich Kindermode und Babymode shoppen im Murmelwald. Der Laden ist Proppen voll und es gibt wirklich alles für die lieben Kleinen. Vom Schneeanzug, über Poporutscher bis hin zu Geschenken für den Kindergeburtstag. Tipp für Münchner Kindl: XXL Schwimmbrezeln für den Badesee und das Münchner Wimmelbuch. Inhaberin Doro steht selbst im Laden und begrüßt Mamas mit ihren Minis immer freudestrahlend, auch kurz vor Ladenschluss. Hingehen! (Murmelwald, Schleißheimer Straße 34)

Der kleine Knurrhahn – die Adresse für Kinderschuhe in München

Wer auf der Suche nach Kinderschuhen in München ist, wird über kurz oder lang über den kleinen Knurrhahn stolpern. Mamas durchstöbern das Sortiment während die Kids im Hinterhof herumtollen und immer nur kurz zum Anprobieren hereinkommen. Sehr entspannt. Die Beratung ist professionell und die Auswahl fantastisch. Hier findet jede Mama das perfekte Paar Kinderschuhe, ob Gummistiefel, Winter Boots, hochwertige Frühjahrsschuhe oder verspielte Sandalen für kleine Ladies. Tipp: Der große Ausverkauf zum Saisonende. Dann gibt es 50 Prozent auf alle Saison-Modelle – früh sein, lohnt sich! (Der kleine Knurrhahn, Adalbertstraße 12)

Kultur für die Kleinsten

Münchner Theater für Kinder

Urig, gemütlich, spannend und der beste Ort für Schmuddelwetter Tage. Seit 1976 zieht dieser besondere Ort Klein und Groß an und jeden Theatergast in Nu in seinen Bann. Das Repertoire reicht von Klassikern wie Hänsel und Gretel bis hin zu Helden aus der Neuzeit wie Pettersson und Findus. Auf Cappu Mum habe ich hier ausführlich darüber berichtet. (Münchner Theater für Kinder, Dachauer Straße 46)

Spielplätze Maxvorstadt

  • Maßmannpark, Maßmannstraße 10
  • Spielplatz am alten nördlichen Friedhof, Tengstraße
  • Josephsplatz, Josephsplatz 1
  • Spielplatz am Königsplatz, Louisenstraße 20
  • Spielplatz an der alten Pinaktohek, Barer Straße 27
  • Milchhäusl, Eingang Englischer Garten, Veterinärstraße 16

Shopping für Mamas

beGipsy – trag´s Zweimal. Der Second Hand Laden für Fashionistas

Zur Wiesn Zeit ist der Andrang in Danis Second Hand Shop beGipsy besonderes groß. Wer in München lebt und die Wiesn liebt, weiß, dass es hier die beste Auswahl an Trachtenmode für die moderne Frau gibt. Und nach der fünften Jahreszeit ist ein Stopp wie eine Reise in eine kleine Welt voller Liebhaberstücke – alle in einem top Zustand! (beGipsy, Gabelsbergerstraße 68)

Amber Lounge – im Modehimmel

In der kleinen Boutique findet sich hippe Mode, chice Accessoires und Beauty-Produkte aus der ganzen Welt für die moderne Lady. Ein kleines Schlaraffenland, das neben exklusiven Designer-Stücken immer wieder besondere Teile für den kleinen Geldbeutel parat hält. Unbedingt beim Sale vorbeischauen und im Sommer Ilse Jakobsen Badeschlappen shoppen. (Amber Lounge, Türkenstraße 51)

Essen

Susa Suppen am Elisabethmarkt

Zum Lunch lieber etwas Leichtes. Bei SuSa Suppen gibt es köstliche, gesunde Suppen. Die Karte wechselt täglich und im Internet kann jeder die Angebote der Woche entdecken. Ein warmes Süppchen zum Mittag ist immer eine gute Idee. In Bestlage am Elisabethmarkt sowieso. (SuSa Suppenglück, Elisabethplatz 24)

Benko Restaurant – Date Night

Zum Dinner in Paris. So fühlt sich ein Abendessen im Benko an und das liegt nicht nur daran, dass der Chef des Hauses Französisch spricht. Das kleine Restaurant an der Ecke hat drinnen und draußen nur wenige Plätze. Hier wird ausgiebig gelacht und gegessen, dass es eng ist, stört dabei niemanden. Wer abends draußen entlang läuft, kann durch die große Fensterfront dass Treiben drinnen beobachten. Wie man es aus den französischen Filmen kennt! Ein toller Ort für den nächsten Abend zu Zweit – Date Night! (Benko Restaurant, Nordendstraße 7a)

Bei Mario – Pizza zum Mitnehmen

Mhhh, das duftet nach Pizza. Bei Mario war jeder Münchner schon mindestens einmal zum Essen, denn den Italiener gibt es seit 1966 in unserer Stad. Eine richtige Münchner Institution mit leckerer Holzofenpizza. Unser Lieblinsprogramm: Pizza zum Mitnehmen. Für mich und mein Söhnchen am liebsten eine Pizza Margeritha. Die ist so riesig, dass die locker für Zwei reicht. (Bei Mario, Adalbertstraße 15)

Mami needs a cocktail

Café Vorhoelzer Forum – die Dachterrasse der TU München

Im Sommer Aperol Sprizz, im Winter Hot Hugo – passt. Weit oben, über den Dächern der Stadt,  schmecken die Drinks besonderst gut. Perfect View, super Atmosphäre, gute Drinks. Das schreit nach einer Mami-Auszeit – ich bin bereit! (Eingang TU Arcisstraße 21, mit dem Aufzug hinauf in den 5. Stock fahren)

 

1 Kommentare

  1. Pingback: Auszeit zu zweit: Date Night, Kaffeetrinken oder Spa Wochenende? - Jules & Pi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.