2015: 10 Dinge, die im Februar Spaß machen

1. Helau & Alaaf, die Jecken sind los! Auf geht´s zum Kinderfasching. Das P1 öffnet am Faschingsdienstag (17. Februar) traditionell für Kids von 14 bis 17 Uhr seine Türen und lädt zur großen Faschingsparty ein. Kostenloser Eintritt und Softdrinks für Kinder (Eltern zahlen circa 10 Euro), All You Can Eat Süßigkeiten Buffet und lässiger Sound. Ein großes Erlebnis für Mamas und Minis (Kinderfasching im P1, so war das)!

2. Roter Lippenstift gegen Winterblues – ein Wundermittel! Meine Lieblingsfarbe: Ruby Woo. Hier erzähle ich, warum.

3. Schlittenfahren – geht nämlich immer noch wunderbar! Family und Friends ins Auto packen und zum Schlittenfahren ins Umland fahren. Der Blomberg und die Obere Firstalm sind beliebte Ziele für Rodelausflüge und auch nicht so weit von München entfernt. Bei den Outdoor-Zwergen gibt es tolle Tipps.

4. Cappu trinken! In der BMW Welt können die Kids spielen und Cappu Mum’s derweil ihr heißes Lieblingsgetränk genießen, im Café Clara wartet ein Spielzimmer, feinster Cappuccino und der wohl beste Kuchen der Stadt. Das sind meine Top 4 kinderfreundlichen Cafés in München.

5. Pssst, bis zu 70% Sale-Alarm! Auf in die Stadt und Wahnsinns Schnäppchen shoppen.

6. Lange Winterspaziergänge mit der Familie! Ob im nördlichen Teil vom Englischen Garten oder draußen am Starnberger See, Idylle und Frischluft-Kick inklusive.

7. Waffeln backen & Freundinnen einladen! Zum feinen Waffelrezept und weiteren schnellen Kuchenrezepten geht´s bitte einmal hier entlang.

8. Schwimmen gehen! Im Hallenbad Pullach lässt es sich wunderbar ein paar Stündchen mit den Kleinen aushalten, die hat man nämlich vom Whirlpool (37 Grad) aus bestens im Blick. Und auch sonst liegt die Wassertemperatur im Kinderbecken bei 32 Grad – sehr entspannt.

9. Beim Knurrhahn-Outlet nach Kinderschuhen Ausschau halten. Wer kennt ihn nicht, den kleinen Knurrhahn in der Adalbertstraße 12. Der beliebte Kinderschuhladen veranstaltet noch bis 7. Februar ein großes Outlet in der Sankt-Anna-Straße 13, direkt am St. Anna Platz im Lehel. Achtung: das Outlet ist leider bereits beendet! Im Laden in der Adalbertstraße sind aber noch 20-30% reduziert.

10. Vom Sommer träumen. Ja, wir lieben den Winter, Skifahren und natürlich den wunderschönen Schnee, aber muss es bitte dauernd so dunkel sein? An extrem ungemütlichen Tagen empfiehlt es sich, grau, grau sein zu lassen und die Wunschziele für den Sommer zu googeln – gute Laune garantiert! Ich träume von Sonne, Strand und Meer, Karibik wäre schon nicht schlecht… und ihr so?

0 Kommentare zu “2015: 10 Dinge, die im Februar Spaß machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.