Am Strand: Ich packe meine Strandtasche…

Auf geht´s an den Strand! Strandurlaub mit Kindern ist immer eine gute Idee, denn was gibt es bitte besseres, als einen überdimensionalen Sandkasten für die lieben Kleinen. Am Strand braucht es auch nicht viel, außer genügend Vitamine, Wasser (!) und Knabbereien, sowie Badekleidung und natürlich guten Sonnenschutz. Beach Time! Schöne Strände gibt es auf der ganzen Welt und den Kleinen ist es egal ob sie nun am Timmendorfer Strand spielen oder im weißen Sand auf Ibiza mit Blick auf das weite Meer. Hippie-Feeling ist immer erlaubt und das kommt mit (fast alles im Sale)…

Am Strand

Am_Strand

1. Strand- und City-tauglich: Chice, große Strohtasche zum Umhängen (Mimeyco, 100% handmade in Spain)

2. Für Mamis zum Überziehen: Leichter Kaftan (Seafolly, über Breuninger)

3. Unterwegs zum Strand und auch zur Cocktail-Stunde einsatzbereit: Kunterbunte Pom Pom Sandalen aus Griechenland (über Lemoni)

4. Ab ins Meer: Badeshorts für Jungs (Petit Bateau)

5. Zauberhaft: Cooler Badeanzug für Mädels (Stella McCartney Kids, über kids-and-couture)

6. Unser absoluter Favorit für den Urlaub am Meer, Freibadbesuche und warme Sommertage in der Stadt: Crocs für Kinder (über About you)

7. Strandtuch, Sonnenschutz, Pareo und Decke in einem: Hamamtücher (über Lemoni)

8. Guter Sonnenschutz ist das A und O! Daylong ist perfekt bei der empfindlichen Haut von meinem Kleinen und bei uns seit Babyalter im Einsatz. Außerdem nehmen wir immer weiße, leichte Shirts mit, mit denen man auch ins Wasser gehen kann. Gerade haben wir auch mal die Kindersonnencreme von Les Laboratoires de Biarritz getestet und für wirklich gut befunden (außer der Geruch – dafür bleiben aber keine weißen Rückstände auf der Haut und die Sonnencreme ist absolut wasserfest): Algamaris Sonnencreme für Kinder (50 SPF) von Les Laboratoires de Biarritz (ECOCERT-zertifiziert), findet ihr bei Alnatura.

9. Beach Mums aufgepasst! Leo und Streifen für den Strand: Bikini-Top und Bikini-Hose (Watercult, über Breuninger)

10. Absolutes Muss: Ein Sonnenschirm für den Strand! Oft findet sich am Strand kein schattiges Plätzchen und ein kleiner Sonnenschirm zum Mitnehmen (über Pinolino) ist daher mit das wichtigste Beach-Accessoire.

11. Wohin mit Kleingeld, Lippenstift, iPhone und Co.? Na in die kleine Clutch (über Lemoni), die sich super in der Strohtasche verstauen lässt.

Plus: Schaufel und Eimer zum Sandburgen bauen!

Bildmaterial: Mimeyco, Petit Bateau, PR, Lemoni

Vielleicht gefällt euch auch:
  1. Da bekommt man Lust auf Strand und Meer??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.