Summer Mums: 5 Fragen zum Sommer an Bettina von Mami & Gör

Sommer. Der Duft von Sonnencreme, Sonne, Licht, offene Schuhe (!), Kleider, fröhliche Kids, Eiscreme, Sprizz, laue Sommerabende und Sommerurlaub mit der Familie. Die Summer Mums sind da. In der zweiten Ausgabe mit meiner Freundin Betti von Mami und Gör.

Bettina ist  – wie ich – Fan der kleinen Insel Menorca und freut sich jedes Jahr aufs Neue, die Sommerferien mit ihrer Familie auf der kleinen Trauminsel zu verbringen. Im Nu werden dann die Mischwetterklamotten ihrer drei Kinder gegen Arvacas, Strohhüte und Bademode eingetauscht und Familienzeit am Meer genossen. Auf ihrem Mamablog www.mamiundgoer.com schreibt sie jedoch weniger über Familienurlaub, die neuestes Bademode-Trends und mehr, sondern vielmehr hinterleuchtet sie kritisch und amüsant das Leben mit Kindern jenseits von Kuchenrezepten, Spucktüchern oder Bastelanleitungen. Laut eigenen Aussagen: ihre Wahrheit über das Leben mit Kindern.

5 Fragen zum Sommer an Betti

Kein Sommer ohne… bester Sonnenscheinlaune! Und Schwitzen beim Schlange stehen vorm Schyrenbad (mit Kindern) und erfrischendes Radler am Isarstrand (ohne Kinder).

Cappu to Go… Als nicht-Kaffeetrinkerin bevorzuge ich eine kalte Limetten-Holunder-Limonade oder… Radler!

Beste Sonnencreme für Kinder… Ladival. Da wir äußerst hell, blond und sommerbesprosst sind, gilt immer und für uns alle LSF 50+.

Liebstes Reiseziel… Seit 37 Jahren die wunderbare Insel Menorca. Aber im Gegensatz zur Cappu Mum sind wir nicht im Nordwesten, sondern im Südosten. Bei den Karibik-ähnlichen Sandstränden.

Der Sommer-Drink 2016… Überraschenderweise auch hier die Antwort: Radler. Dies ist aber auch noch etwas EM-bedingt. Als Mädchen-Ausgeh-Cocktail mag ich den Sunday Circus im Zephyr mit Sloe Gin, Himbeere, Kardamom, Cremant, Versus und Sauerkirsche.

Sommerferien-Familie

2 Kommentare

    • Cappu Mum

      Vielen Dank! Es folgen noch einige Summer Mums 🙂

Kommentare sind geschlossen.