Mami needs a cocktail: Top 5 Bars in München

Der letzte Abend mit meinen Blogger-Mädels Betti (Mami und Goer), Mareike (Mutti so yeah) und Svenja (Meine Svenja) hat mich zu einer kleinen München Rubrik motiviert „Mami needs…“.

Den Anfang macht „Mami needs a cocktail“, schließlich ist die mit am wenigsten Orga-Aufwand verbundene Mum-Me-Time ein Mädelsabend. Ausgehen in München! Lachen, ratschen und es sich bei ein, zwei Sprizz gut gehen lassen. Hier kommen meine Top 5 Bars in München, allesamt garantiert „Mami-tauglich“:

1. Bar Centrale

Aus den Lautsprechern trällern italienische Schnulzen, charmante Kellner servieren die Drinks, im Eingansbereich herrscht ein buntes Treiben und der von uns Ladies geliebte Prosecco Aperol – besser bekannt als Sprizz – liegt spätestens ab 16 Uhr hoch im Kurs. Das ist sie, die Bar Centrale, „zentral“ in der Münchner Innenstadt gelegen und seit rund 20 Jahren ein Place to be. Wer länger in München lebt, weiß: Ist man einmal hier, kommt man so schnell nicht wieder raus, die besondere Atmosphäre verführt zum längeren Verweilen. Eine meiner Lieblingsbars!

Bar Centrale // Ledererstraße 23 // 80331 München // T 223762 // Mo – Sa 7.30 bis 1 Uhr, So 9 bis 0 Uhr

2. Kismet

Dunkelgrüne Wandkacheln, modernstes Interior, vegetarische Gerichte, vegane Weine und orientalisches Flair im Restaurant verraten schnell: In ist, wer drin ist. Oder so ähnlich. Aber das ist noch nicht alles. Mittwochs bis samstags öffnet ab 20 Uhr die Cocktailbar im 1. Stock ihre Pforten. Hinein gelangt man über eine chice Wendeltreppe, direkt am Tresen sitzt es sich besonders gut, die Barkeeper sind sehr sympathisch und die Musik cool. Fällt auf: Ein Gläschen Cremant kostet hier noch 5,50 Euro. Hingehen!

Kismet // Löwengrube 10 // 80333 München // T 089 220 352 // Restaurant: Mo – Sa 18 bis 00 Uhr // Bar: Mi – Sa 20 bis 2 Uhr 

3. Benko Bar

Nach eigenem Café und Restaurant folgt logischerweise die eigene Bar. Mit der Benko Bar hat sich Junggastronom Stefan Köddermann einen Traum erfüllt. Letztes Jahr frisch in die ehemaligen Räumlichkeiten der allseits bekannten Flaschenbar in der Maxvorstadt eingezogen und schon eine Lieblingsbar. Besonders zu empfehlen: „Benko Sprizz“ – bestenfalls mit der besten Freundin an einem lauen Sommerabend auf der Holzbank vorm Laden mitten in der schönen Maxvorstadt. Das Publikum ist léger, die Preise sind human und Stefan immer für einen netten Ratsch zu haben. Tipp: Die Benko Bar ist als Geburtstags-Location buchbar.

Benko Bar // Schleißheimer Straße 43 // 80797 München // T 95443618 // Di – Sa ab 18 Uhr

4. Schumann’s Bar

Sehen und Gesehen werden stehen im Schumann’s auf der Tagesordnung. Egal: Ein Spektakel, das man mindestens einmal „gesehen“ haben muss. Charles Schumann hat mit seiner Schumann’s Bar am Odeonsplatz ein exklusives Wohnzimmer für die Münchner geschaffen, dreht in Kochschürze mehrmals am Abend seine Runden durch den Laden und packt vor allem in der Küche kräftig mit an. Hier ist es immer voll, die Barkeeper zählen zu den besten der Stadt, auf der Karte stehen kleine Delikatessen und die Atmosphäre ist losgelöst. Der perfekte Ort für den nächsten Mädelsabend. Ein Muss: Die Bratkartoffeln! Unbedingt reservieren.

Schmumann’s Bar am Hofgarten // Odeonsplatz 6 // 80539 München // T 229060 // Mo – Fr 8 bis 3 Uhr, Sa – So 18 bis 3 Uhr

5. Goldene Bar

Erst ein Museumsbesuch im Haus der Kunst, anschließend Drinks in der Goldenen Bar und abschließend eine Etage tiefer im P1 das Tanzbein schwingen – Option Nummer eins! Oder man verabredet sich einfach zum Mädelsabend in der Goldenen Bar und genießt das Münchner Lebensgefühl. Und wer beim Anblick der besonderen Cocktailkarte auf den Geschmack gekommen ist, kann sich direkt das „Goldene Buch“ von Inhaber Klaus St. Rainer mitnehmen und daheim köstlichsten Moscow Mule servieren. Tipp: Im Sommer lässt es sich hier nachmittags mit der ganzen Familie wunderbar in den gemütlichen Acapulco-Chairs auf der atemberaubenden Terrasse aushalten, mit kühlen Drinks, Snacks und dem Plätschern vom Eisbach im Hintergrund. Im Anschluss kann man mit den Kleinen den Surfern auf der Welle am Eisbach zuschauen oder einen Stopp am Spielplatz im Englischen Garten einlegen.

Die Goldene Bar im Haus der Kunst // Prinzregentenstraße 1 // 80538 München // T 54804777 // Mo- Sa 10 bis 2 Uhr, So 10 bis 20 Uhr

Vielleicht gefällt euch auch:
  1. oh, die Benko Bar ist ja noch nicht mal 5 Mnuten von mir entfernt! Da werde ich sicher demnächst mal vorbeischauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.