Der Peterwieshof: Skiurlaub auf dem Bauernhof in Villnöss

Reisekooperation

Oh Südtirol! Der perfekte Ort für Großstädter, um die Batterien aufzutanken. Von München aus ist es nicht weit und man bekommt eine top Qualität zu fairen Preisen geboten (Restaurants, Ferienwohnungen, Hotels) – Dolce Vita in der entspannten Variante inklusive.

Mein kleines Disneyland: Südtirol, auch Alto Adige genannt

Südtirol ist ein so wunderbares Fleckchen, nicht nur wegen den Knödeln. Spinatknödel, Rote Bete Knödel… gerne serviert als Tiroler Tris. Lecker! Nach mehrmaligen Aufenthalten in den letzen Jahren, habe ich mittlerweile die vage Vermutung, hier gibt es kein schlechtes Wetter. Und der Blick auf die gigantischen Dolomiten lässt einen jedes Mal aufs Neue tief einatmen und im Nu alle Sorgen im Nirgendwo verschwinden.

Nun könnte man meinen, es sei langweilig, immer wieder an den gleichen Ort zurückzukehren? Im Gegenteil. Südtirol ist immer eine Reise wert und besteht – wie sogar ich mit meinen doch eher fragwürdigen Geografiekenntnissen weiß – nicht nur aus dem fabelhaften Pustertal. Es gibt noch weitere schöne Ecken zu entdecken.

Die Geisleralm

Das Dolomitental Villnöss

Zum Beispiel das Dolomitental Villnöss. Ein charmantes Tal vor den Geislerspitzen, das die drei Dörfer Teis, St. Peter, und St. Magdalena umfasst. Hier wuchs Reinhold Messner auf und entdeckte mit seinen zarten sechzehn Jahren die Leidenschaft fürs Bergsteigen. Die Geislerspitzen waren die ersten Berge, auf die er mit seinem Vater hinaufstieg.

Im Januar habe ich im Villnösser Tal gemeinsam mit meiner Familie den Roten Hahn auf Wintertauglichkeit getestet, Skiurlaub auf dem Bauernhof. Bei den derzeitigen Schneeverhältnissen ein gewagtes Vorhaben. Hat funktioniert und es war ein Traum!

Sportliche Vormittage mit Schneeschuhwanderung, Skifahren oder Rodeln. Deluxe-Nachmittage auf unserem Bauernhof am Sonnenhang, ohne Jacke (!) mit einem feinen Gläschen Prosecco in der Hand, während unser Kleiner die Wiesen erkundete. Wunderbar, so geht Sonnenskilauf im Winter.

img_8268

Roter Hahn – Urlaub auf dem Bauernhof

„Roter Hahn“, von den Italienern „Gallo Rosso“ genannt, ist in Südtirol die Adresse für Urlaub auf dem Bauernhof. Und zwar für echten Bauernhofurlaub.

Im Sommer habe ich an dieser Stelle darüber berichtet. 1600 Höfe gehören mittlerweile zum Roten Hahn. Eine aktiv bewirtschafte Landwirtschaft und maximal fünf Ferienwohnungen pro Hof sind unter anderem die Aufnahmekriterien. Das Gefühl von Erholung soll garantiert werden, jenseits von Massentourismus.

Vom Roten Hahn werden 1 bis 5 Blumen vergeben, die Sternen bei Hotel-Rankings gleichen und durch jährliche Stichproben geprüft. Den besondern Unterschied machen Blumen-technisch Ausstattung und Service. So gibt es in einigen Höfen beispielsweise morgens Frühstück direkt in die Ferienwohnung – so auch bei uns dieses Jahr (juhu!!). In die Suchmaske auf der Homepage lassen sich fast alle Wünsche für den Familienurlaub auf dem Bauernhof eingeben, wie Skiurlaub auf dem Bauernhof.

Roter-Hahn-Winterurlaub-auf-dem-Bauernhof

Skiurlaub auf dem Bauernhof in Sankt Peter

Sankt Peter ist das zweite Dorf im Villnösser Tal. Hier oben gibt es nichts, außer einem phänomenalen Panoramablick auf die Bergwelt, schöne Bauernhäuschen, eine Touristeninformation, einen Bäcker, ein Tante Emma Lädchen sowie zwei kleine Restaurants. Sehr empfehlenswert ist das Viel Nois (St. Peter 77) mit Pizzaofen im Gastraum, großer Spielecke für Kinder, köstlichen Weinen und Sprizz (für circa 3,80 Euro!). Das Tiroler Tries ist ein Gedicht, die Pizza knusprig und die Preise sehr human.

pizzeria

Der Peterwieshof

Der Peterwieshof von der herzlichen Familie Fischnaller/Kofler liegt sonnig auf über 1000 Metern in St. Peter, knapp drei Stunden von München entfernt. Das alte Bauernhaus wurde vor komplett abgerissen und 2015 durch ein hochmodernes Klimahaus mit vier Wohnungen ersetzt. Umgeben von Grün, Grün und wieder Grün mit direktem Blick auf die Geislergruppe denkt man spätestens ab Minute zwei: Das ist Urlaub. Wir wurden so herzlich empfangen und mein Kleiner hat direkt die Felder und den Spielplatz erkundet. Ein kleines, zahlbares Familienparadies!

Peterwieshof

Grundstueck Peterwieshof

Die Ferienwohnungen

Die Wohnungen sind hell, geräumig, mit hochwertigen Materialen ausgestattet und bieten Platz für zwei bis fünf Personen. Die Einrichtung ist nicht gewohnt urig mit schwerem Holz, wie man es aus dem Heidi Film kennt, sondern modern mit feinem Holz und riesigen Panoramafenstern. Sehr gepflegt und gemütlich. Von der Spülmaschine bis hin zum Sauger ist alles da – nicht unwichtig, wenn man mit Kids unterwegs ist. Von den Wohnungen aus geht es über die Terrasse direkt in den Garten – ein Hit für Kids.

Wohnungen

Hoftiere

Der Peterwieshof ist auf Muttertierhaltung spezialisiert. Mit etwas Glück finden sich unter den Hoftieren neben Katzen und Co. sogar ganz kleine Kälbchen.

Scheune

Bauernfrühstück deluxe

Die schönste Überraschung: Das Frühstück im Appartement am Morgen. Frisch von der zauberhaften Bauersfamilie zubereitet. Ein reichhaltiges Frühstück mit allerlei Köstlichkeiten aus der Region. Hausgemachter Apfelsaft (!!) vom Peterwieshof, köstlicher Honig aus Villnöss, frisch gebackener Kuchen, Trockenfrüchte vom Hof und, und, und. Einfach fabelhaft! Besser kann man fast nicht geweckt werden.

Fruehstueck-Peterwieshof

Skispaß für Mamas & Minis

Der Peterwieshof ist ein optimaler Ausgangspunkt, um einen spannenden Familienurlaub zu verbringen. Fünf Minuten (3 Kilometer) entfernt befindet sich die Skischule Villnöss im kleinen Familienskigebiet St. Magdalena. Unglaublich, von wegen Sesselbahn mit Sitzheizung, es gibt ihn noch, den Tellerlift #childhoodmemories.

Tellerlift

Skischule Villnöss

Mein kleines Söhnchen hat einen Skikurs in der Skischule Villnöss gemacht. Ich bin begeistert von den zauberhaften Lehrern. Die machen das so großartig mit den Kleinen! Für Erwachsene ist es hier nicht sehr spannend zum Skifahren. Wie gesagt, es gibt EINEN Tellerlift – that’s it. Dafür ist die Abfahrt traumhaft schön, nicht überfüllt und zum Üben für Kids ist es perfekt. Außerdem: Wo bitte kostet ein Tagesskipass 18 Euro.

Die großen, bekannten Skigebiete der Dolomiten, wie Plose und Gitschberg sind nicht weit weg, circa 30 Minuten vom Bauernhof entfernt.

Skischule Villnöss

Mama-und-Mini-Skifahrn

In UGG Boots und Schneeschuhen hinauf auf 2000 Meter zur Geisleralm

Das war vielleicht eine schöne Überraschung – eine Schneeschuhwanderung. Meine Erste überhaupt. Ich dachte, es ginge gemütlich durch das Tal und stand demnach unvorbereitet in UGG’s vor meinem Guide Laura vom Ansitz Ranui Hof.

Schneeschuhwandern mit Laura

Gar kein Problem! Die Schneeschuhe passten trotzdem und Laura hat mich über Stock und Stein durch den Schnee hinauf zur Geisleralm geführt. Dabei habe ich alles über Reinhold Messner, die Dolomiten und ihr Leben mit einem Ansitz, einer Alm, einem Ehemann und drei Töchtern erfahren. So nett!

Oben auf der Geisleralm angekommen, wurden wir nach unserer eineinhalb Stunden Schneeschuhwanderung von Lauras Mann Gerhard mit Südtiroler Delikatessen verwöhnt.

Das waren die wohl besten Rohnenknödel (Rote Bete Knödel) meines Lebens. Hatte ich erwähnt, dass ich Knödel liebe?! An die Bikinifigur braucht man hier nicht denken – es ist einfach alles zu köstlich. Hinunter ging es mit dem Schlitten. Ziemlich steil teilweise, aber nichts desto trotz, besser als Laufen! Winter hieß für mich bisher ganz klar: Skifahren. Die Schneeschuhwanderung hat mich dennoch schnell überzeugt. Eine wunderschöne, fast meditative Alternative.

Apfelgluehmix

Rodelausflug zur Zanser Alm

Ein großartiges Ausflugsziel im Winter und Sommer für Familien und Wanderer ist die Zanser Alm, circa 10 Minuten mit dem Auto vom Peterwieshof entfernt. Parken kann man direkt auf dem Wanderparkplatz Zanser Alm, über St. Magdalena erreichbar und gut ausgeschildert. Von dort aus geht es mit Schlitten (kann man sich hier auch ausleihen) den Naturerlebnispfad entlang durch verschneite Wälder, vorbei an Rehen durch ein fabelhaftes Winterwonderland. Eine Stärkung gibt es anschließend auf der Zanser Alm. Für Kids Kindergerichte wie Spaghetti Bolognese, Wiener Schnitzel mit Pommes und Co. und Eltern können zwischen den klassischen Südtiroler Spezialitäten wählen.

Zanser Alm

Zanser Alm Essen mit Kindern

Fazit

Das war unser zweiter Roter Hahn Urlaub, der Dritte ist bereits gebucht. Südtirol Urlaub auf dem Bauernhof ist immer eine gute Idee. Die Kids haben Spaß und Südtirol ist immer eine Reise wert. Die Bauernhöfe haben einen hervorragenden Qualitätsstandard zu zahlbaren Preisen und sind kinderfreundlich. Perfekt, um einen entspannten Urlaub mit der Familie zu verbringen, sei es für ein Wochenende oder eine eine Ferienwoche. Achtung: Unbedingt rechtzeitig buchen! Die Roter Hahn Bauernhöfe sind sehr beliebt.

Infos & Kontakt

Peterwieshof // Familie Fischnnaller/Kofler // Valentinweg 3 // 39040 Villnöss – St. Peter // Südtirol // info@peterwieshof.it // T + 39 0472 671481 // WEB // Preise (ab 80 Euro/Nacht)

Geisleralm // Start Wanderplarkplatz Zanser Alm (ca. 4 Euro Gebühren) // Wanderung 1,5 Stunden, auch über Forstweg mit Kinderwagen möglich // info@geisleralm.com // Mobilnummer + 39 339 604 46 85 // WEB

Claire

Macchiato

 

– Liebe Familie Fischnaller/Kofler, danke für diese traumhaften Familientage auf dem Peterwieshof und ganz, ganz lieben Dank für das so liebevoll zubereitete Frühstück! –

Diese Reise wurde mir vom Bauernbund Roter Hahn ermöglicht. 1000 Dank für die tolle Organisation.

Vielleicht gefällt euch auch:
  1. Pingback: Marmorkuchen: Einfach zubereitet und so gut - Cappu Mum

  2. Hallo,
    Super Artikel gefällt mir sehr. Hört sich super an euer Urlaub. Gibt es weitere Skigebiete in der Umgebung die ihr empfehlen könnt?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen da ich demnächst in der Gegend bin zum Skifahren.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.