Reisen mit Kindern: 10 Tipps für den Urlaub mit Kids

Leonie von MiniMenschlein hat mich auf meine Wanderlust hin für ihr Sommer-Special befragt, was meine „10 Tipps für einen Urlaub mit Kids“ sind, ganz aus dem Bauch heraus, ohne lange zu überlegen. Da war ich natürlich gerne dabei und habe rasch meine 10 Basics aufgelistet. Auf MiniMenschlein.de findet ihr den ausführlichen Artikel und die ganze Urlaubsreihe mit weiteren hilfreichen, tollen Tipps und Ideen zum verreisen mit Kindern.

Hier sind vorab meine 10 Tipps für den Urlaub mit Kids für euch:

1. Niemals den Kinderreisepass vergessen!

2. Auf kinderfreundliches Ambiente achten. Das muss nicht gleich ein Cluburlaub mit zwölf Stunden Kinderbetreuung sein, sondern vielleicht ein kleines, kinderfreundliches Hotel, eine schöne Hotelanlage mit Appartements und Küchenzeile (für die abendliche Nudelration der Kids), ein Bauernhof (Artikel mit top Tipp folgt) oder einfach gemeinsam mit Freunden und Kids verreisen, dann ist das eigentlich ganz egal. Glückliche Kids, gleich glückliche Eltern!

3. Möglichst überschaubare Reiseetappen planen. Ruhig einen Zwischenstopp einlegen und ab zu vielen Autostunden den Flieger nehmen.

4. Multimediaprogramm für die Reise: Hörspiele, Kinder-Apps und Co.

5. Feuchttücher dabei haben!

6. Unbedingt auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten (Sonnencreme, weißes Shirt und Sonnenhut) und die Mittagssonne generell meiden.

7. Ein großes Tuch der Mamis hilft immer unterwegs, zum Wärmen im Flieger, zum Schlafen am Strand und als Sonnenschutz für Babys im Buggy -und natürlich auch als chices Mami-Accessoires.

8. Viel Wasser trinken! Immer eine Kindertrinkflasche im Gepäck haben.

9. Reiseapotheke!

10. Spaß haben und locker lassen! Im Urlaub sollen die Kleinen ruhig mal mit Schokoladenmündchen und/oder völlig eingesandet herumlaufen. That’s holiday time!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.