Kinderfasching im P1

Es ist wieder soweit: Kinderfasching 2018!

Ob Krapfen, Berliner, Berliner Pfannkuchen oder Berliner Ballen, die Bezeichnung spielt keine Rolle. Eins ist klar: Das fluffige Gebäck mit Marmeladenfüllung schmeckt. Nicht nur den Kids! Fasching steht vor der Tür und das wird gefeiert mit Krapfen, Kinderpartys und kunterbunten Kostümen. Am Faschingsdienstag tanzen in München auf dem Viktualienmarkt die Marktfrauen um Punkt elf Uhr ihren traditionellen Reigen und die Innenstadt steht Kopf. Kurz danach geht es mit dem Kinderfasching weiter. Jawohl! Richtig gelesen, Fasching für Kinder im P1 (die großen Kinder – Eltern – sind um 18 Uhr dran). Was in München für Mamas und Minis los ist, erfahrt ihr traditionell heute hier. Helau und alaaf!

Hier gibt es Kinderkostüme

Die Karnevalskostüme in der Kinderabteilung bei H&M sind fast ausverkauft, aber bei Obletter (Karlsplatz 11-12 / Stachus), Karstadt und in der Galeria Kaufhof (Karlsplatz 21-24) gibt es jede Menge närrische Sachen, die unseren Kindern Freude machen.

Und Mamas?

Mamas sind wie jedes Jahr mit einer bunten Perücke bestens verkleidet. Es sei denn, ihr seid kreative DIY-Künstlerinnen (kennt ihr den neuen Youtube Channel von meiner Freundin Svenja?), dann gibt es im Internet super Verkleidungsideen. Lustige Perücken findet ihr bei Karstadt und online zum Beispiel hier.

München und Kinderfasching? Na logo!

Für Kids hat unsere schöne Stadt rund um den Faschingsdienstag einiges zu bieten. Hier sind meine zwei Favoriten. Viel Spaß beim…

1. Kinderfasching im P1 – Helden der Kindheit

Die coolste Kinderfaschingsparty findet jedes Jahr im P1 statt. Wir gehen seit vier Jahren zu dieser Faschingssause und es ist jedes Mal ein großer Spaß mit den Kleinen die Tanzfläche unsicher zu machen. Der einstige VIP Club macht am Faschingsdienstag um zwei Uhr (mittags!) für unsere Minis auf. Dieses Jahr unter dem Motto „Helden der Kindheit“. Super gewählt. Kleine Elfen und Supermänner schwingen fröhlich das Tanzbein und plündern im Nullkommanichts das Süßigkeitenbuffet. Schaumküsse, Apfelschorle, DJ Beats und Luftballonkünstler. Was brauchen Kids mehr! Eintritt und Verpflegung sind für die kleinen Jecken frei. Mamas und Papas zahlen 10 Euro.

P1 Kinderfasching 2018 // Dienstag, 13. Februar 2018 // 14 bis 17 Uhr // Kinder haben freien Eintritt, Erwachsene zehn Euro // P1 Kinderfasching

2. Kinderfasching im Deutschen Theater

Komm hol das Lasso raus, …. lalalalalalalalala! Jetzt wird´s lustig. Das Deutsche Theater verwandelt sich am Sonntag, den 4. Februar 2018 in eine kunterbunte Karnevalswelt für die Kleinsten. Mit viel Konfetti, lustigen Tänzen und allem was dazu gehört. Den Takt gibt das Kinderballett von der Ballettschule Junghanns vor. Dresscode: Kunterbunt!

Kinderfasching im Deutschen Theater // Sonntag, 4. Februar 2018 // 14 bis 17.30 Uhr // 10 Euro Eintritt – Reservierung empfohlen, Tickets bekommt ihr hier

3. Tanz der Marktweiber auf dem Viktualienmarkt

Wer Karneval lieber wie auf dem Karnevalsumzug in Köln unter freiem Himmel mag, ist auf dem Viktualienmarkt bestens aufgehoben. Der Tanz der Marktweiber auf dem Viktualienmarkt ist ein schöner Brauch – faszinierend für Klein und Groß. Start ist um elf Uhr in der Früh und der Faschingstrubel ist im Nu eröffnet. Eine gute Idee für einen kurzen Spaziergang und Karnevalsluft schnuppern mit den Kleinen am Vormittag.

13. Februar 2018 (Faschingsdienstag) // 11 Uhr // Viktualienmarkt // Innenstadt // Infos

Vielleicht gefällt euch auch:

  1. Pingback: Moving Pictures the Retreat mein persönliches learning

Kommentare sind geschlossen.