Marmelade selber machen! Plus Erdbeer-Prosecco-Marmelade für Mums only

Marmelade selber machen

Kate Moss macht es, Nicole Kidman macht es und wir? Können es schon lange, denn das geht easy peasy: Marmelade selber machen. Der fruchtige Aufstrich aus dem Glas ist schnell zubereitet und schmeckt richtig lecker. Die beste Zeit für selbstgemachte Marmelade ist die Erdbeerzeit, denn dann könnt ihr ein richtiges Familien-Event daraus machen. Erst gemeinsam mit den Kleinen Erdbeeren selber pflücken und anschließend zusammen daheim Marmelade einkochen. In und um München könnt ihr super auf den Storz Erdbeerfeldern Erdbeeren selber pflücken oder auf den Feldern der Hofreiter Beerencafés. Bei den Beerencafés gibt es neben Erdbeeren je nach Saison auch Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren. Mhhh, daraus lassen sich einige köstliche Marmeladen zaubern!

Nicht ohne Schi Schi

Marmelade selber machen geht ruck zuck und so bleibt ausreichend Zeit, ein bißchen Schi Schi ins Spiel zu bringen. Denn: Die hausgemachte Marmelade eignet sich hervorragend als Gastgeschenk bei der Einladung zur Gartenparty, als kleine Aufmerksamkeit für die beste Freundin oder als schönes Accessoire auf dem Frühstückstisch. Da muss das Ganze natürlich hübsch ausschauen. Für die Marmeladen Deko braucht ihr:

Marmelade selber machen Deko

Die gute Vorbereitung ist das A und O

Jede Marmeladen-Session bedarf einer guten Vorbereitung, um kleine Malheurs zu vermeiden.

1. Waage, Pürierstab, Kochtopf und Kochlöffel bereit stellen.

2. Beeren gründlich waschen, Grünzeug entfernen und gegebenenfalls entkernen.

3. Einmachgläser plus Deckel gründlich spülen und anschließend auskochen.

4. Ausgekochte Einmachgläser auf ein sauberes Handtuch stellen und die passeneden Deckel daneben legen.

Los geht´s!

Marmelade selber machen Rezepte

Leckere Marmeladen Rezepte

Das sind meine liebsten Marmeladen Rezepte, die jedes Jahr aufs Neue zur Saison heraus gekramt werden. Eine Köstlichkeit für Mums only ist auch dabei. Viel Spaß beim Mitkochen!

Marmeladen Rezepte

Erdbeermarmelade

  • 1,5 kg Erdbeeren
  • 1 Päckchen Gelierzucker 3:1

Himbeermarmelade

  • 1,5 kg Himbeeren
  • 1 Päckchen Gelierzucker 3:1

Aprikosenmarmelade

  • 1,5 kg Aprikosen
  • 1 Päckchen Gelierzucker 3:1
  • alternativ mit Ingwer (als ganzes Stück mit aufkochen und danach herausnehmen)

Marmelade selber machen, los geht´s:

1. Früchte und Gelierzucker vermengen und pürieren. 2. Alles schaumig aufkochen lassen und drei Minuten lang unter ständigem (!) Rühren sprudelnd weiter kochen lassen. 3. Nun müsst ihr schnell sein: Die kochend heiße Marmelade sofort (!) randvoll in die vorbereiteten Einmachgläser füllen, Deckel drauf, umgekehrt auf ein sauberes Geschirrtuch stellen und so mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. 4. Die fertige Marmelade dekorieren. 5. Genießen!

Marmelade selber machen

Erdbeer-Prosecco-Marmelade (Mums only)

  • 1,5 kg Erdbeeren
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Päckchen Gelierzucker 3:1
  • 1/2 Flasche Prosecco

1. Erdbeeren, Vanillezucker und Gelierzucker vermengen und pürieren. 2. Alles schaumig aufkochen lassen und drei Minuten lang unter ständigem (!) Rühren sprudelnd weiter kochen lassen. 3. Eine halbe Flasche Prosecco und den Zitronensaft hinzufügen und das Ganze unter Rühren kurz aufkochen lassen. 4. Nun müsst ihr schnell sein! Die kochend heiße Marmelade sofort (!) randvoll in die vorbereiteten Einmachgläser füllen, Deckel drauf und umgekehrt auf ein sauberes Geschirrtuch stellen und so abkühlen lassen. 6. Die fertige Marmelade dekorieren. 7. Den restlichen Prosecco mit dem Liebsten schlürfen!

Erdbeer-Prosecco-Marmelade