Season Opening! Eis essen in München mit Kids – ein kleiner Guide

Es ist offiziell – die Eiszeit ist eingeläutet. Bei dem Traumwetter geht kein Weg an der Eisdiele vorbei. Das Beste daran: Eis essen ist gesund. Kein Spaß! Okay, zugegebenermaßen nicht unbedingt von den Inhaltsstoffen her (siehe Schlumpfeis) – die Wirkung macht’s! Denn: Eis essen macht glücklich. Für mich gibt es im Frühling nichts Schöneres, als ein köstliches Eis mit glücklichen Kids in der Sonne zu genießen und dabei das bunte Treiben vor der Eisdiele zu beobachten.

Gut, das es in München in jedem Viertel mindestens eine tolle Eisdiele gibt. Das sind unsere acht liebsten Orte zum Eis essen in München mit Kindern:

1. Eiscafé Venezia – ein Muss

Mit der Wiedereröffnung vom Eiscafé Venezia am Kurfürstenplatz ist für uns jedes Jahr der offizielle Saisonstart eingeläutet. Im Winter wird hier nämlich stilecht Eis gegen Lebkuchen eingetauscht und erst zum Frühlingsstart wird umgebaut. Top: Eine Kugel Eis kostet hier immer noch (!!) 1 Euro.

Lieblingssorte: Stracciatella, Himbeer

Wo? Kurfürstenplatz 8, München-Schwabing

2. Sarcletti – seit über 100 Jahren in München

Eine Eisdiele mit Geschichte. 1857 verkaufte der Italiener Paul Sarcletti sein erstes selbst gemachtes Speiseeis in München. Anfangs vom Eiswagen aus und heute führt Michael Sarcletti in vierter Generation die „Eis-Dynastie“ am Rotkreuzplatz in München. Das Eis schmeckt cremig und köstlich. Das Beste: Sarcletti hat in den Sommermonaten (ab April) bis 23 Uhr geöffnet. Ein toller Stopp für Spätschlemmer, zum Beispiel bei einer Date Night mit dem Liebsten zu zweit.

Lieblingssorte: Pistazie

Wo? Nymphenburger Straße 155, München-Neuhausen

3. Münchner Freiheit – Eis essen mit Monaco Franze

Eine Portion Münchenliebe. Wenn hier schon das München Idol Helmut Fischer alias „Monaco-Franze“ einkehrte, um seinen Schwarzwälder Kirsch Eisbecher zu genießen, möchten wir das auch machen. Ist doch klar! Bitte nicht erschrecken, an Monaco Franzes Lieblingsplatz wurde ihm zu Ehren ein Denkmal errichtet. Super: Der große Abenteuerspielplatz für Kinder an der Münchner Freiheit befindet sich direkt gegenüber und die Zone ist autofrei!

Lieblingseis: Schokolade

Wo? Münchner Freiheit 20, München-Schwabing

4. Eiscafé Italia – eine Kinderportion, bitte!

Laute Kellner, Trubel, himmlisches Eis und Kinderportionen gibt es hier in der Eisdiele am Röcklplatz. Der Spielplatz liegt gegenüber und sonnigen Playdates mit Freundinnen und ihren Kids steht nichts mehr im Wege. Pssst: Unbedingt den Cappuccino versuchen, der schmeckt richtig fein!

Beste Sorte: Mango, Straciatella

Wo? Ehrengutstraße 23, München-Glockenbachviertel

5. Bartu – aus eins mach zwei

Nicht günstig, aber gut! Das Eis aus der Bio-Eis Manufaktur Bartu ist ein Gedicht – fruchtig und frisch. Hier lohnt es sich, Schlange zu stehen. Mit Glück ergattert man eine der Sonnenbänke auf der anderen Straßenseite und kann gemütlich mit den Kleinen das köstliche Eis genießen. Super: Wer sich bei der Auswahl nicht entscheiden kann, kann aus einer Kugel eis, zwei halbe Kugeln machen.

Beste Sorte: Mango-Sorbet, Pistazie

Wo? Wilhelmstraße 23 / Ecke Kaiserstraße, München-Schwabing

6. Trampolin – fruchtiges Bio-Eis

Dieses hausgemachte Bio-Eis sollte sich keine Mama entgehen lassen. Hier lässt es sich gemütlich mit den Kids Platz nehmen und lecker Eis schlemmen oder ihr geht zum zwei Minuten entfernten Elisabethmarkt hinüber. Dort können die Kinder den Spielplatz unsicher machen und Mamas die Sonne genießen.

Beste Sorte: Erdbeere

Wo? Nordendstraße 62, München-Schwabing

7. I love leo – Frozen Yogurt

Auch, wenn es merkwürdig klingt: Dieses Eis ist gesund und gut für die Bikinifigur. Frozen Yogurt besteht zu 100% aus gesunden, natürlichen und fettarmen Inhaltsstoffen. Finden wir gut, wenn da nicht die Toppings wären: Smarties, Schokoladensauce, Schokokeks und natürlich ganz viel frisches Obst!

Beste Toppings: Oreo, Mango-Sauce, Erdbeeren (und Gummibärchen für Kids)

Wo? Ecke Kaulbachstraße / Veterinärstraße, am Eingang zum Englischen Garten, München – weitere Läden

8. Del Fiore Gelato – la Dolce Vita

Der Gärtnerplatz versprüht per se ein südliches Klima. Das schöne Café del Fiore am Gärtnerplatz hat neben feinem Cappuccino, leckeren Snacks und Salat eine hauseigenen Gelateria. Die Eissorten sind anders. Gefrorene Kreationen mit exotischen Namen, die allemal einen Versuch wert sind.

Lieblingseissorte: Erdbeer Minze

Wo? Gärtnerplatz 1, München-Gärtnerplatzviertel

 

Vielleicht gefällt euch auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.