Her mit dem Rolli! Baby, it’s cold outside

Baby, it’s cold outside. Der Winter ist da – und wie! Aber was soll’s, mit der richtigen Kleidung ist das alles doch gar kein Problem! Und die Vorfreude auf Winter, Schnee und den ersten Punsch steigt im Nu.

Wichtiges Kleidungsstück im Winter: der Rolli. Ein alter Bekannter, der einfach nie aus der Mode kommt. Klassisch, schlicht und vor allem kuschelig warm bis zum Hals. Und überaus praktisch, da die Kleinen ja ganz gerne ohne Schal aus dem Haus flitzen und der Hals so gut geschützt ist.

Der wohl kuscheligste Rolli kommt aus dem Hause Petit Bateau

Rollkragenpullover von Petit Bateau sind bei uns seit Jahren im Einsatz. Ich liebe sie! Diese Unterziehpullover aus weicher Baumwolle kratzen nämlich gar nicht, sind kuschelig warm und in zig Farbvarianten erhältlich. Und können gefühlte hundert Male gewaschen werden, ohne die Form zu verlieren und fest zu werden.

Welches Modell passt und was passt dann dazu?

Zum Winterstart gerne solo ausgeführt, im tiefsten Winter als Unterziehpullover. Dem frostfreien Winterspaß mit der Family steht jetzt nichts mehr im Wege.

Rollkragenpullover für Mamas

Wunderbar kombinierbar zu Blue Jeans, Latzkleidern, Marlenehosen oder dem beliebten Tüllrock. Im tiefsten Winter unterm Wollpullover, Blazer oder zum liebsten Sommerkleid.

Für Mädchen

Bei Mädchen dürfen ruhig Knallfarben und Muster zum Einsatz kommen, die sich wunderbar zu Blue Jeans, Jogginghosen und Röcken kombinieren lassen. Und bei Eiseskälte kann mit dem Unterziehpullover sogar noch das Lieblingssommerkleid ausgeführt werden (natürlich mit dicken Boots und Strumpfhose).

Für Jungs

Jungs schauen mit Rollkragenpullovern immer gleich trés chic aus. Gerne in dunkelblau und grau. Oder auch in rot! Das passt zu lässigen Jeans und Jogginghosen. Im tiefen Winter als Unterziehpullover unterm chicen, dicken Wollpullover – dann kratzt der auch nicht.

  1. Oh, lieeeebe Rollis! Ganz ehrlich: im Winter trage ich die sogar zum Schlafen! Ich habe einen ähm sehr empfindlichen Hals.

    Und das Video ist herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.