Kein München Sommer ohne Freibad mit Baby und Kind

„Kein München Sommer ohne Freibad“ – Summer-Mama Gudrun Herrmann verrät ihre Sommer-Hits

Die Summer-Mama-Themenwochen gehen in die letzten Runde. War das eine Freude mit den ganzen tollen Summer-Mamas zu Gast hier auf Cappu Mum und live bei der Styling Party. Hach, kann nicht ewig Sommer sein! Danke an dieser Stelle für euer liebes Feedback und das große Interesse, mehr und mehr Münchner Mamas und ihre persönlichen Sommer-Hits kennenzulernen. Soviel kann ich verraten: Inspirierende Mamas werde ich euch hier in einem neuen Format ab Herbst weiterhin vorstellen! Jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit meiner letzten Summer-Mama Kolumne. Heute mit Gudrun Herrmann, Power-Netzwerkerin und seit einigen Wochen stolze Mama von zwei kleinen Töchtern.

Die Wahl-Münchnerin kommt aus der bayerischen Provinz und hatte mit 18 die Idee in eine „richtige Stadt“ zu ziehen. 20 Jahre später ist sie immer noch in der richtigen Stadt, München! Für Gudrun die schönste Stadt der Welt. Dem stimme ich zu – vor allem im Sommer gibt es für mich keinen schöneren Ort!

Gudrun Herrmann leitet die Unternehmenskommunikation des beruflichen Netzwerks LinkedIn. Hier hat sie es sich zur besonderen Aufgabe gemacht, Frauen auf LinkedIn zu bringen und dort zu fördern. Als Mama von zwei Mädchen ist ihr das ein besonderes Anliegen. Frauen sind in den sozialen Medien weniger präsent als Männer und so vergeben sie Chancen auf Jobs, zum berufliche Aufstieg und auch Gelegenheiten, an den Diskussionen teilzunehmen. Das möchte Gudrun für ihre Töchter ändern!

Wo lernt man eine Power-Netzwerkerin kennen, natürlich bei einem Netzwerk-Event. So haben wir zwei uns bei einer Abendveranstaltung vom Frauennetzwerk Frauen verbinden in der Burda Bar getroffen. Gudrun damals noch mit Babybauch. Jetzt ist Töchterchen Antonia auf der Welt und Gudrun hat top Tipps für den Sommer mit Kind und Baby in München auf Lager.

Wohin zum Baden mit kleinen Kids? Der perfekte Sommertag mit Baby und Kleinkind? Welche Mama-Uniform in der Stillzeit? Das ruck zuck Sommergericht original aus New York? Viel Spaß mit Gudruns Sommer-Hits, die euch garantiert den Spätsommer versüßen:

Kein München Sommer ohne…

Faul im Freibad oder am See liegen. Meine Favoriten sind: Das Naturbad Maria EinsiedelPro-Tipp: Die M-Bäderkarte kaufen – dann müsst ihr an heißen Sommertagen nicht anstehen. (Anm. der Redaktion: Ein super Tipp. Die haben wir immer dabei! Kein Schlange stehen mit den Kids und ihr zahlt bei jedem Eintritt weniger.) Oder mit dem Radl vom Sendlinger Tor über den Biergarten in Leutstetten zum Starnberger See fahren.

Zu meinem Sommer gehört auch ein Aufenthalt in Griechenland. Wir haben vor fünf Jahren die Insel Paros für uns entdeckt – alle Fotos im Artikel sind dort aufgenommen.

Der schönste Sommertag mit deiner Familie… 

Ausschlafen wäre schön, ist jedoch bei einer zuckersüßen Vierjährigen und einem noch niedlicheren Baby mit drei Monaten derzeit ein Fernziel. Aber das wird! Momentan ist das Motto, mit Tochter Eins Spaß zu haben und gleichzeitig Tochter Zwei nicht zu überfordern. Das heißt ein gemeinsames, ausgedehntes Frühstück in unserem Garten mit viel Obst und Nutella (damit es nicht zu gesund wird). Danach ab auf das Erdbeerfeld Johanneskirchen (Erdbeerfelder in München), den Bergtierpark Blindham, das Schyrenbad oder Maria Einsiedel. Hauptsache, es gibt für die Eltern eine Möglichkeit mit Baby im Schlepptau in Ruhe einen Cappuccino zu trinken (Stichwort „schlaflose Nächte“) während unsere ältere Tochter spielt und gut im Blickfeld ist. Dann geht es auf einen Imbiss in unser Haus- und Hofrestaurant Vecchia Masseria in der Mathildenstrasse. Ein wunderschöner Gastgarten!

Deine derzeitige Mama-Uniform…

Kurze Jeans, vorzugsweise von Mother (dehnbar! Die Schwangerschaftspfunde sind nach drei Monaten noch nicht runter, hat ja auch noch Zeit) und die wunderschönen Still T-Shirts von Paulina. Die verzeihen einiges an Flecken…

Ein ruck zuck Sommergericht…

Melone mit Schafskäse darüber zerkrümelt und Olivenöl angemacht. Das Rezept habe ich aus New York mitgebracht.

Dein liebster Sommerdrink…

Campari Orange! Geht natürlich derzeit nicht, daher experimentiere ich diesen Sommer damit, selbst einen geeisten Cappuccino herzustellen.

Dein Lieblingsort zum Cappu trinken im Sommer in München…

Die GötterSpeise mit wunderbarem Iced Cappu und der unwiderstehlichen Drei-Schokoladen-Torte. Stillende Mamas sollen sich ja ordentlich ernähren…

Ganz lieben Dank für die tollen Tipps, liebe Gudrun!

Lernt jetzt alle Summer-Mamas kennen!

Foto-Credits: Gudrun Herrmann