Kein München Sommer ohne die Goldene Bar

„Kein München Sommer ohne BBQ auf der Terrasse der Goldenen Bar“ – Summer-Mama Julia Loder verrät ihre Sommer-Hits

Bereit für Sommer, Sonne, Sonnenschein und Boho-Feeling? Willkommen in den Themenwochen „Summer-Mama“ mit Boho-Looks, Rezepten, tollen Summer-Mamas und ihren besonderen Sommerorten. Heute mit einem Hans Dampf in allen Gassen, der sympathischen Münchner Zweifach-Mama Julia Loder.

Die Marketing-Referentin und Networkerin für das SOS-Kinderdorf e.V. vertreibt sich ihre Elternzeit mit reisen, reisen und nochmal reisen – so ihre Aussage! Folgt man ihr auf Instagram, sieht man im Nu, das hier ziemlich tief gestapelt wird: Netzwerk-Events in München, gerne mit Kind auf dem Arm, treffen mit wichtigen Meinungsbildnern, Fortbildungen in Videoschnitt und Back-Office für Det Müller, dem TV-Moderator und Experten für Themen rund um Oldtimer und Youngtimer. Letzteres hat mir ihrer Leidenschaft für die Automobilwelt zu tun, in der sie groß wurde.

Kein München Sommer ohne die Goldene Bar

Julia und ich haben uns über Frauen verbinden – das Frauennetzwerk der Messe München – kennengelernt und schnell festgestellt, dass wir in einer Hood wohnen – ein Mama-Talk kann binnen Sekunden solch wichtige Details entlarven. Seither treffen wir uns gerne auf ein Eis und spannenden Austausch in unserer Ecke.

Hier sind Julias super Tipps für den München Sommer. Ein leckerer Sommersalat? Die Mama-Uniform? Der perfekte Sommertag mit der Familie? Und Oldtimer-Märkte? Viel Spaß mit Julias tollen Sommer-Hits:

Kein München Sommer ohne…

 BBQ auf der Terrasse der Goldenen Bar mit Blick auf die Eisbach-Surfer, Cocktail-Liebhaber und Kunstbesessenen. Bei den letzten Strahlen der untergehenden Sonne fühle ich mich jedes Mal wie in Rom, was meine absolute Lieblingsstadt neben München ist. Hach, zu herrlich!

Der schönste Sommertag mit deiner Familie… 

Da ich ein Faible für Oldtimer-Märkte habe, finde ich es super, wenn wir alle früh aufstehen, uns schnell ein paar Croissants schnappen und mit dem Auto in Richtung einem der sommerlichen Oldtimer-Märkte starten. Optimalerweise zu Oldtimer-Märkten, die in der Nähe eines Sees liegen, zum Beispiel findet jedes Jahr an Fronleichnam am Schloss Maxlrain das größte Treffen seiner Art statt zum Start der ADAC Bavaria Historic. Danach einen Abstecher zum Beispiel nach Chieming am Chiemsee mit viel Plantschen und Steckerlfisch samt Riesenbreze, den wir direkt am Wasser genießen.

Deine derzeitige Mama-Uniform…

Billabong FlipFlops mit Psychedelic-Muster und meine Hawaii-Seidenshorts von Dear Goods aus der Hohenzollernstraße. Diese Kombi zaubert mir sofort ein Lächeln ins Gesicht, selbst wenn ich nur schnell beim Alnatura auf der Leopoldstraße Milch holen muss. (lacht)

Ein ruck zuck Sommergericht…

Ein feiner Gelbe Beete Salat á la Bella Monaco – das ist mein Spitzname.

Gelbe Bete Salat mit Mango und Ziegenkäse á la Bella Monaco für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten (bitte bedenken, dass der Salat zusätzlich mindestens 35 Minuten durchziehen sollte)

Zutaten:

    •     2 Knollen Gelbe Bete
    •     1 Mango oder 1 Apfel 
    •     2 Karotten
    •     2 EL Zitronensaft
    •     60 ml Gemüsebrühe
    •     2 Teel. Meerrettich (wer mag)
    •     1/4 Bund frische Kräuter, z.B. Koriander oder Petersilie (wenn man Apfel nimmt)
    •     frisch gemahlener Pfeffer, Salz
  •     2 Scheiben Pumpernickel

Zubereitung:

1. Gelbe Bete kochen (mindestens 45 Minuten) und die Haut abziehen. Das geht ganz einfach – ohne verfärbte Hände. YEAH!! 2. Gelbe Bete in kleine Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben. 3. Mango und Karotten waschen, schälen und klein schnipseln. 4. Alles vermischen und schnell die Zitrone samt Dressing dazu geben, damit die Karotte frisch bleibt. 5. Für das Dressing den Zitronensaft, Brühe und Meerrettich verrühren, unter das Gemüse mischen und durchziehen lassen – mindestens 35 Minuten. 5. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und locker untermischen. 6. Abschmecken, mit Pfeffer und etwas Salz würzen. 7. Den fertigen Gelbe-Bete-Salat auf Pumpernickel anrichten. 7. Wer mag, gibt noch etwas Ziegenfrischkäse dazu.

München Sommer

Dein liebster Sommerdrink…

Vicky Chen. Ich sage nur Champagne meets Sake! Diesen fantastischen Drink habe ich bis jetzt nur auf der Leopoldstraße in der Bar Wabi Sabi Shibui (Ludwigstraße 11) gefunden. Cheers!

Dein Lieblingsort zum Cappu trinken im Sommer in München…

Der Bussis-Kiosk (Gunezrainerstraße 6) bei der Mandlstraße kurz vor dem Englischen Garten. Es gibt nix Schöneres, als hier am Morgen nach dem Kindergarten-Express schnell einen Cappuccino in einem der Liegestühle zu genießen und sich anschließend durch den Englischen Garten auf den Weg in die City zu schlängeln.

München Sommer

Dein zweiter Lieblingsort zum Cappu trinken im Sommer in München…

Die Stufen vor der St. Ursula Kirche –  der Klassiker nach dem Kindergarten-Express. Schnell im reCup Becher einen leckeren Cappuccino beim Brotraum holen. Ich gebe zu, eine Zimtschnecke findet auch immer irgendwie den Weg in meine Tasche und auf geht es zum Vorplatz der St. Ursula Kirche. Hier blüht alles wunderschön! Nur wäre es klasse, wenn die Leute ihren Müll wieder schön mitnehmen, damit der Ort so romantisch bleibt.

  • 1000 Dank für diese tollen Sommer-Hits, liebe Julia! –

Jetzt mehr lesen: Alle Summer-Mamas

Foto-Credits: Julia Loder