Eine Schlappe, zwei Looks! Ein Sommerlook für die Stadt und einer für den Strand

*enthält Werbung*

Kein Sommer ohne – Schlappen gehören in jeden Schuhschrank. Ihr seid ruck zuck hineingeschlüpft (auch mit Kind auf dem einen Arm und Handtasche am anderen), sie sind gemütlich und passen zu jedem Sommerlook.

Meine rosa Schlappen von Softclox sind flauschig und wie immer mit biegsamer Holzsohle und Fußbett – eine echte Wohltat im Mama-Alltag. Den „In-den-Schuhen-kann-ich-studenlang-stehen-Test“ haben sie am Freitag bei der Styling Party im Münchner lemoni Store mit Bravur bestanden – kein Wunder, schließlich steckt eine Mama dahinter (hier findet ihr meinen Cappu-Talk mit Softclox-Gründerin Cristina Mühle). Also ab in die Schlappen, raus in die Stadt und an den Strand.

Am Strand

Die Beachbar vom kleinen Seehaus am Starnberger See ist mein Lieblingsort im Sommer für den schnellen Sprung ins kalte Wasser. Ihr seid von München aus in knapp 40 Minuten hier, könnt gut parken und der Badespaß beginnt. An super Sommertagen (vor allem am Wochenende) geht es hier ganz schön zu, daher mein Tipp: Zum Sundowner rausfahren! Dann sind viele „Beacher“ bereits auf dem Heimweg, die Beach Bar leert sich und ihr könnt mit Kids die magische Abendstimmung am funkelnden See genießen.

Strand-Look für Summer-Mamas: Schlappen in altrosa (Softclox Onlineshop), Sommerkleid mit Bommeln (Monaco Princess, über Lemoni-shop.com), kunterbunte Armbänder

Sommerlook mit Schlappen von Softclox

Ein Sommerlook für die Stadt

Ist kein Seewetter angesagt, macht der Sommer in der Stadt mindestens genau soviel Spaß. Hier schmeckt der Sundowner übrigens auch fein. Zum Beispiel auf dem Kulturdachgarten in der Innenstadt mit Blick über die Dächer Münchens (Dachgarten auf dem Parkhaus in der Adolf-Kolping-Straße 10, täglich 11 bis 23 Uhr). Eine grüne Ruheoase mitten in der Stadt. Mehr schöne Orte für den Sundowner in der City mit Kindern folgen!

Stadt-Look: Rosa Schlappen (Softclox Onlineshop), ausgestellte Jeans (Closed über Reyerlooks.com, im Sale!!), Tunika (H&M, ein bis zwei Nummern größer bestellen), Tasche (alt, personalisiert mit Buchstaben-Patches von Sign Of Mine)

Sommerlook mit Schlappen von Softclox

Die rosa Schuhe wurden mir von Softclox dauerhaft zur Verfügung gestellt.