Tanzen gegen die Fruehjahrsmuedigkeit

Tanzend ins neue Jahr! Zehn Gründe für die Ballerina in uns, Tipps für den Start im Ballettsaal und alltagstaugliche Tanzmode

*enthält Werbung*

2018 ist da und ich freue mich riesig auf das neue Jahr. Schwups ist Mitte Januar, aber es bleibt ausreichend Zeit, gute Vorhaben in die Tat umzusetzen. Fit ins neue Jahr starten gehört zu den beliebtesten Neujahrsvorsätzen – verständlich nach der ausgiebigen Weihnachtsfeierei, da reihe ich mich gerne ein. Zugegeben habe ich gestern ein letztes Mal klammheimlich Dominosteine im Supermarkt gekauft, danach ist Schluss mit den Festtagsleckereien.

Remember to dance

Beim Blättern in Charlottes Buch „Geh’n wir raus“ (Charlotte ist die RICE-Gründerin, mein Lieblingsgeschirr für draußen) habe ich heute diese schöne Widmung wieder entdeckt: „Dear Claire!! Remember to dance …“

Tanzen Ballerina

Jeder kann tanzen! Ballett für Erwachsene

Tanzen. Das ist mein Stichwort. Lasst uns ins neue Jahr tanzen! Wer ist dabei? Für alle Tanzbegeisterten und die, die es werden möchten, habe ich die Ballett Themenwoche mit meiner Co-Autorin Blandine aus dem Archiv gekramt. Hier findet ihr alles, was ihr über den Start oder Wiedereinstieg im Ballettsaal wissen müsst:

1. Kann ich als Erwachsene mit Ballett anfangen? Das große Ballett-Interview mit Thierry Paré (Ex-Solist, Tanzpädagoge und Physiotherapeut)

2. Ihr sucht eine Ballettschule in München? Drei tolle Schulen mit Ballettunterricht für Erwachsene in München

3. Ballett auf Instagram: Fünf tolle Instagram Accounts, die euch in die Welt des Tanzes entführen

4. Perfekt ausgestattet: In diesen Läden könnt ihr Ballettschläppchen, Trickots und Co. in München shoppen

Zehn Gründe für die Ballerina in uns

Ihr werdet sehen, nach den ersten Pliés hat euch das Ballettfieber gepackt. Warum Ballett super ist? Blandine und ich haben zehn Gründe aufgeschrieben:

1. Tanzen ist was fürs Herz. Bewegung zu schöner Musik ist Balsam für die Seele.

2. Tanzen ist der perfekte Ausgleich zum ganz normalen Wahnsinn. Man vergisst im Nu To-Do-Liste und kann vom Alltag abschalten.

3. Das Köpfchen wird trainiert, denn beim Ballett ist absolute Konzentration und Koordination bei Übungsabfolgen und Choreografien gefragt.

4. Es wird nie langweilig. Ballett bedeutet immer neue Aufgaben und lebenslanges Lernen – das fordert Fleiß und Disziplin.

5. Es tanzt sich ungemerkt peu à peu in Richtung Bikini Figur durch die Kombination von Kraft, Koordination und Ausdauer.

6. Der grazile, weiche Gang wird geschult.

7. Ballett ist super für die Haltung.

8. Stärkt Rücken und Muskulatur.

9. Wir lieben pinkfarbene Ballettröcke und chice Trikots.

10. Der Spaß und die Gemeinschaft (das gemeinsame Lernen) im Ballettunterricht machen gute Laune.

Ballettmode Ballerina Deha

Das Tütü und die Wickeljacke. City-taugliche Ballettmode von DEHA

Neben Schläppchen und Trikots gehören Wärmesachen und Ballettröcke für mich zu den praktischen Basics der Ballettausstattung. Wärmesachen helfen einem dabei, schneller den Körper und die Muskeln warm zu bekommen, was vor Verletzungen (Zerrungen) schützt. In der Regel trage ich zu Beginn der Stunde einen „Strampelanzug“ oder Jogger Pants sowie ein Strickjäckchen oder einen Sweater. Die allerwärmsten Strickjacken findet ihr beim italienischen Label Deha, die uns netterweise mit Ballettmode bei unserem Shooting im Herbst unterstützt haben. In diesen Strickjäckchen seid ihr warm, bevor der Unterricht überhaupt startet.

Deha ist spezialisiert auf funktionale Tanzmode. Das Gute ist hier, dass ihr die leider nicht ganz günstige Ballettmode auch außerhalb des Ballettsaals tragen könnt. Die warmen Wickeljacken von Deha trage ich beim Warm up im Ballettunterricht sowie nachmittags zur Jeans. Die schönen, langen „Carrie-Röcke“ (Tüllröcke) sind eher für den Alltag geeignet. Auch gut: Darin können wir grazil und cool wie Carrie Bradshew durch München stolzieren. Deha Tanzmode findet ihr bei Gielow in München am Max Weber Platz, im Deha-Onlineshop und bei Zalando (teilweise im Sale!).

Ballerina Blandine

Ballerina Look

Unsere Tanz- und City-Mode wurde uns dauerhaft von Deha zur Verfügung gestellt.