Kinderschuhe Winter: In diesen Schuhen trotzen Minis jedem Wetter (plus Kinderschuhläden in München)

Heute dreht sich hier alles um Schuhe. Und zwar für die Kleinen. Osterwetter, gefolgt von Minusgraden und Schnee, dazwischen gerne Regen oder Schneeregen. Der Winter kommt gewiss noch, uns macht das Wetter aktuell jedoch einen Strich durch die Winterwonderland-Rechnung. Und morgens stellt sich oft die Frage „Was sind bei dem Wetter bitte die richtigen Schuhe für Kindergarten und Schule? Winter-Boots oder doch lieber Stiefeletten? Vielleicht auch Sneakers?“. Nach einigen Versuchen habe ich ein kleines Schuhrezept für jedes Winterwetter zusammengestellt.

Die besten Kinderschuhe bei…

Schnee?

Schneeschuhe, ganz klar! Die gemütlichen, dicken Schuhe halten meist bis -32 Grad und garantieren warme, trockene Füße. Ob im Skiurlaub oder bei Schnee im Kindergarten – die erste Wahl, wenn der Winter sich winterlich zeigt oder sich Schneematsch auf den Straßen breit macht. Sorel Boots für Kinder sind bei uns das dritte Jahr in Folge im Einsatz – wir sind begeistert! (1) Mädchen, Stella McCartney Kids Schneestiefel // (2) Jungs, Sorel Snow Boots

Trocken & kalt?

Stiefeletten. Am besten gefüttert und in der wasserdichten Variante. Schließlich schaffen es die süßen Kleinen im Nu, das gerade passende, schneefeste Schuhpaar außer Gefecht zu setzen. Ein (wasserdichter) Allrounder als Ersatz ist also immer eine gute Idee und auch noch wunderbar im kommenden Frühling und Herbst einsetzbar. Wichtig: Die Schuhe imprägnieren. Vor dem ersten Tragen auf jeden Fall sowie sporadisch nach dem Reinigen. Meine Empfehlung sind Blundstones für die Kleinen, die sind wasserdicht, warm und sehr gemütlich (gibt es zum Beispiel beim Kleinen Knurrhahn in München). (3) Mädchen, Bisgaard Winterstiefel // (4) Jungs, Momino Chelsea Boots

Regenwetter?

Gummistiefel. Am liebsten in grellen Farben. Nicht so teuer und sehr verlässlich sind Aigle Gummistiefel für Kinder. Tipp: Ist es etwas kälter, kann man die Kleinen super mit kuscheligen Skisocken in die Gummistiefel schlüpfen lassen. (5) Mädchen, Aigle Gummistiefel rosa // (6) Jungs, Aigle Gummistiefel gelb

Frühling im Winter?

Sneakers! Ja, auch das kam diesen Winter schon mehrmals vor. Scheint die Sonne bei 17 Grad, dürfen es ruhig auch im Winter Sneakers sein. Robust, recht warm, gemütlich und sehr chic sind Stan Smiths für Kinder. (7) Mädchen, Stan Smith mit neuem, pinfarbenem Akzent // (8) Jungs, Stan Smith klassisch

Weiß man die richtige Schugröße der Kleinen, kann man Kinderschuhe online bestellen. Auf Nummer sicher geht man dennoch, wenn man in ein Schugeschäft geht. Kinderschuhe sollten einfach perfekt sitzen.

Kinderschuhe in München kaufen. Meine zwei Lieblingsläden:

Der kleine Knurrhahn

Mit der beste Kinderschuhladen in München. Hier gibt es einfach alles. Klassiker, Schuh Trends, Marken wie Superfit, Blundstones, Gallucci, Mou Boots, Bisgaard, Sorel und Co., Lauflernschuhe, teilweise auch Schuhe für Mamis!! (die Kinderschuhe in Größe 40), Socken, Hausschuhe, Taucherschuhe und vieles mehr. Die Beratung ist super und die Spielecke lenkt die Kleinen wunderbar beim Anprobieren ab! Der kleine Knurrhahn // Adalbertstraße 12 // Schwabing & Winthirstraße 8 // Rotkreuzplatz // Neuhausen

Early

Der Sneaker Shop in München! Wer auf der Suche nach Turnschuhen für Babys und Kinder ist, wird hier bei bester Beratung garantiert fündig. Die Auswahl an Farben und Modellen ist einfach phänomenal. Es gibt eine Spielecke für Minis. Early // Westenriederstraße 18 // Viktualienmarkt // Innenstadt

 

Bildmaterial: Tracdelight / PR

0 Kommentare zu “Kinderschuhe Winter: In diesen Schuhen trotzen Minis jedem Wetter (plus Kinderschuhläden in München)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.