Almdorf Seinerzeit

Almdorf Seinerzeit: Familien-Hideaway in den Nocky Mountains

Werbung, Reisekooperation

Wir sind angekommen. Im Almdorf Seinerzeit in Alleinlage auf 1400 Metern inmitten der Kärntner Nockberge (Unesco Biosphärenpark). Mit unendlichem Blick auf Berge und Tal. Himmlisch! Zwar bleibt der Schnee aus, aber das spielt keine Rolle. Ob es schneit, die Sonne scheint oder regnet, ist hier oben egal! Hier zu sein, heißt: Durchatmen, ankommen, entschleunigen.

Und bei all dem die Zeit vollkommen vergessen. So schenkt man der Zeit weder nach dem Aufstehen groß Aufmerksamkeit, noch wenn man das Abendessen auf die Hütte bestellt und erstaunt feststellt, das es erst 17 Uhr ist. Die Uhren in den Bergen ticken anders bis gar nicht. Genau so habe ich mir die Auszeit mit meiner Familie vorgestellt. Einfach mal nichts machen (außer natürlich das ein oder andere SPA Treatment – ja, ja, irgendwo im Nirgendwo gibt es tatsächlich auch ein Alm Spa). Wunderbar!


Familienzeit im Almdorf Seinerzeit

Das Almdorf Seinerzeit

Das Almdorf Seinerzeit ist eine Eco-Location deluxe, die Tradition mit moderner Wellness verbindet. Der Unterschied zum Hotel, man kann zurückgezogen im eigenen Chalet einen besonderen Familienurlaub verbringen. Es gibt Frühstück und die Hütten werden täglich gereinigt. Ansonsten bleibt es jeder Familie selbst überlassen, sich den Vorzügen eines exklusiven 5 Sterne Hotels hinzugeben oder sich selbst zu versorgen. Auf zwei Bergplateaus liegen die Dorfteile „Fellacher Alm“ und „Kleeangerle“. Dazwischen ist nichts, außer Wiesen, Teiche und eine frische Brise!

Kleeangerle

Fellacher Alm

Im 20 Jahre alten Dorfteil Fellacher Alm finden sich 28 Hütten, Jagdhäuser und Alm-Chalets für bis zu vier Personen. Alles im Charme eines Hobbitdorfes. Öffnet man jedoch die Tür zu einem dieser „Hobbithäuschen“, stockt einem der Atem. Die Einrichtung bestehend aus Holzfassade, Bauerntisch, Holzofen, Kaminen Couchecken, kuschelige Betten sowie teilweise Sauna, Außenzuber und Co. ist ursprünglich, aber doch exklusiv und lädt zum sofortigen Verweilen ein. Das wichtigste Stück: Die Hausbank auf der Terrasse einer jeden Hütte inklusive Traumblick in die Ferne. Einfach wunderschön.

Fellacher-Alm
Fellacher-Wohnraum

Kleenagerle

Der neue Dorfteil Kleeangerle wurde im Dezember letzten Jahres (2015) eröffnet. Die 28 Hütten und Chalets für zwei bis sechs Personen sind im Gegensatz zur Fellacher Alm modern, versprühen beim genauen Hinschauen aber sofort den gleichen, urigen Charme und verbinden unaufgeregt Altes mit Neuem.

Almchalet

Zugegebenermaßen wollte ich anfangs mit meiner Family direkt in eins der Hobbithäuschen einziehen. Als wir jedoch den ersten Fuß in „unser“ Almchalet im neuen Dorfteil Kleeangerle setzten, dachte ich nur: „Hallo, wir wohnen hier! Können wir bitte schonmal verlängern“. Unbeschreiblich! Die Chalets sind 1a. Küche, Sofas, Bäder, Schlafzimmer, Kamine, Kissen, Gläser und mehr. So würde ich mein Traumhaus einrichten.

Almdorf-Schalfzimmer3
Seinerzeit Küche1
Almdorf-Schlafzimmer1

Holz, Holz und wieder Holz

Wohnzimmer
Seinerzeit-Wohnzimmer-Desing1
Almdorf Bad1
Ruheraum

Die Hausbank

Eingang-Almchalet

Home Spa

Das Allerbeste ist die eigene Sauna und der Außenzuber in unserem Chalet! Abends trotz Eiseskälte draußen auf dem Balkon im warmen Außenzuber zu sitzen, zu lachen und gemeinsam in die Sterne zu schauen war der Hit für mein Söhnchen – sehr besonders, daran werden wir uns lange erinnern.

Außenzuber

Kaffeeduft liegt in der Luft – das Hüttenfrühstück

Kaffee am morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Von Kaffeeduft geweckt zu werden übertrifft alles. Darf ich vorstellen, das Hüttenfrühstück in der eigenen Küche! Sind hier die Heinzelmännchen am Werk gewesen? Betritt man nach dem Aufstehen die Küche, findet man einen komplett gedeckten Tisch vor mit regionalen Köstlichkeiten, Kakao für Kids, Kaffee, frisch gepressten Säften und mehr. Ein Traum für jede Mami!

Huettenfruehstueck

Kärnter Küche

Traditionelles Abendessen am Kamin gibt es in der Fellacher Alm.

Fellacher-Alm-Restaurant

Frisch aus der Region

Regionale Köstlichkeiten aus Kärnten für Eltern und Kids gibt es im Gasthof Kleeangerle.

Gasthof-Kleeangerle

Das kleinste Restaurant der Welt

Ein romantisches Dinner (maximal vier Personen) mit Live Cooking von Andrea am Holzofen und Perfect View im Kleinsten Restaurant der Welt – der Holzknechthütte.

Kleinstes-Restaurant-der-Welt

Hüttenservice deluxe

Seinerzeit Room Service

Kochen mit Stil

Selbst den Holzofen im Chalet anschmeißen und feinste Köstlichleiten für die Familie auf den Tisch zu zaubern. Der Phantasie sind diesbezüglich keine Grenzen gesetzt!

Kueche

Malbogen Seinerzeit

Der Hit für Kids. Malbögen und Stifte gibt es jederzeit im Restaurant und an der Rezeption.

Seinerzeit Kids

Spiel und Spaß für Kinder

Absolutes Top. Zwar gibt es hier keine direkte Kinderbetreuung (außer Leihomas und Babysitter), aber jede Hütte ist mit Gesellschaftsspielen für Eltern und Kinder ausgestattet. Wann hat man im Alltag schon Zeit zum Spielen. Tipp: Activity für Kids!

Activity

Je nach Wind und Wetter werden auch unterschiedliche Aktivitäten angeboten, wie Schlafen im Heu, Schlittengaudi und Fackelwanderungen.

Spiel-und-Spass

Babyausstattung im Almdorf Seinerzeit

Die Babystausstattung gibt es kostenlos vor Ort. dazu gehören Gitterbettchen, Windeleimer, Wickelauflage und Hochstühle.

Tiere anschauen

Tiere anschauen gehört zum Almleben. Natürlich auch hier! Bruno, der große, neun Monate alte Berner Sennenhund liegt verspielt vor der Rezeption, Esel Lilly und Kathi stehen im Stall oder auf der Wiese herum, Katzen schnurren vorm Haus und die Schweine Piggeldy und Frederic verstecken sich im Stroh.

Bruno

Mum-Me-Time im Familienurlaub

Das Alm Spa ist ein Muss, ein wohltuender Wohlfühlort. Ich empfehle: Die Heustempel Massage – wunderbar! Das Badehaus (täglich 15 bis 21 Uhr) mit Badeteich, Sauna und Panoramafenstern ist ein traumhafter Ruheort, gerade in den Abendstunden.

Badehaus

Die Sonnenterasse

No words needed.

Sonnenterrasse2
Sonnenterrasse-Kleeangerle

Umgebung

Auch wenn ich das Almdorf am liebsten niemals verlassen hätte, muss man die schöne Umgebung einfach erkunden. Wandern am Falkertsee, Kinderskikurse auf der Heidi Alm, die Nockberge haben einiges zu bieten und die Kullisse ist atemberaubend.

Heidialm

Gut zu wissen

Wir haben von München aus dreieinhalb Stunden bis ins Almdorf gebraucht. Der perfekte Ort für ein verlängertes Wochenende. Natürlich ist der Luxus nicht ganz günstig, aber es ist ein besonderer Ort, an den man immer wieder zurückkehren möchte und man bekommt schließlich auch ein ganzes Haus dafür. Es lohnt sich, ein Blick auf die moderateren Off Season-Preise (Saison 1) und Angebote zu werfen.

Almdorf Seinerzeit // Fellacheralm // 9564 Patergassen // Österreich // WEB // T 0043 4275 7201 // Preise

Schlafzimmer

– Danke für die Einladung zu dieser fabelhaften Reise! Ein ganz herzliches Dankeschön an das tolle Almdorf Seinerzeit-Team für diese wunderbaren Tage. Wir hatten eine traumhaft schöne Zeit und haben uns bestens umsorgt gefühlt. Dieser Ort ist besonders. Danke!! –

    Kommentare sind geschlossen.