Cappu Mum goes: Köln mit Leonie

Endlich ist es soweit – die erste Cappu Mum-Städte Edition geht online! Inspiriert von einer lieben Freundin, die einmal im Spaß sagte „Wir brauchen auch eine Cappu Mum in Düsseldorf“ findet ihr von nun an in der neuen Rubrik „Cappu Mum goes“ City Tipps von Cappu Mums all over the world. Schließlich gibt es sie überall, die moderne, unternehmenslustige Mami. In der Großstadt, in der Kleinstadt, auf dem Land.

Den Anfang macht Leonie von MiniMenschlein! Leonie lebt mit ihren zwei Töchtern (fast 2 und 12 Jahre) und ihrem Mann in Köln, kommt aus der Medienwelt und betreibt den modernen und desing-orientierten Blog MiniMenschlein. Jeder einzelne ihrer Artikel sprüht nur so vor Energie und guter Laune. Ihre Mum-Me-Time hat sie hier auf Cappu Mum auch schon einmal mit uns geteilt. Heute habe ich Leonie ein paar kurze Fragen zu ihrer Stadt gestellt, die sie ruckzuck beantwortet hat. 1000 Dank!! Wohin die Kölner zum Family Brunch gehen, ob es ein Kindermuseum gibt, welcher Kinderladen angesagt ist, wo Mami sich eine Auszeit gönnen kann, welche Bar die besten Cocktails mixt und mehr, erfahrt ihr jetzt im kleinen City Guide. Viel Spaß beim Erkunden der Stadt!

Der beste Cappu Place?

Café Sehnsucht. Biocafé im Wohnzimmerflair.

Die coolste Family Brunch Location?

Lecker und entspannt, vor allem mit Kids ist das „ecco“. Aber: Reservierung unbedingt erforderlich!

Wohin zum Dinner mit Kids?

Ins THE KIDCHEN. Stylisch, lecker, mit Spielecke und Entdeckerküche!

Und ohne?

Wir starten ohne Dinner und direkt mit Prosecco, wenn wir ohne Kids unterwegs sind. (lacht) Nee, quatsch, die Zeiten sind leider vorbei. Leider …! Speziell, aber eine wahre Gaumenfreude ist das L’Imprimerie. Sagenhaftes Essen, französisch, lecker – das Ambiente könnte aber noch ein Hauch gemütlicher sein. Derzeit noch ein Geheimtipp mit deutscher Küche und sensationeller Käsekarte ist das „Ox und Klee“. Mein Favorit ist Das FISCHERMANNS am Rathenauplatz. Gesellig, lecker, international, gehoben, gut!

Deine Lieblingsbar?

Das „Hemingway“ in der Friesenstraße. Entspannte Menschen, kein Schickimicki, und wenn man Tanzen will, rockt die Etage tiefer. Super cool ist’s auch im „Shepheard“, vor allem, wenn man mal nur mit Mädels unterwegs ist!

Kinderläden?

Der allerschönste: MINI TIKKI! Hier hatte ich schon mal über MINI TIKKI berichtet.

Shopping für Mamis?

Zwischen Ehrenstraße und Belgischem Viertel. Großartig ist es bei „Boutique Belgique“, bei „WANT“ in der Lindenstraße oder bei „Schau-Platz“ in der Lindenstraße. Luxuriöses findet sich bei „APROPOS“ und in der „Goltstein Fashion Lounge“, ganz besondere Stücke in der Dürener Straße bei „Knocknok Fashion“.

Stichwort Mum-Me-Time! Das beste DAY SPA?

Für mich auch nach zehn Jahren noch immer das Hotel Savoy. Unschlagbar, wenn auch nicht ganz günstig!

Ein Kindermuseum?

Für kleine Entdecker empfehle ich das Odysseum, für größere Kids, die Schokolade lieben, das Schokoladenmuseum.

Parks & Tiere?

Nicht nur im Sommer schön ist es im VOLKSGARTEN (Volksgartenstraße // 50677 Köln). Jede Menge Tiere gibt’s natürlich im Kölner Zoo (Riehler Str. 173 // 50735 Köln), rausfahren lohnt sich aber, zum Beispiel auf einen der Biohöfe wie den Getrudenhof Köln.

Perfect View über Deine Stadt?

Im Köln Sky (Ottoplatz 1 // 50679 Köln). Da kommt man zwar nur zu speziellen Events rein, die nächste öffentliche Veranstaltung ist vermutlich „Kölner Lichter 2016“ im Sommer. Lohnt sich auf jeden Fall!

Touri Hot Spots?

Ab zum Dom und dort am besten in einen Sightseeing-Bus setzen. Selbst wir als Kölner machen das manchmal, wenn wir Gäste haben. Macht einfach Spaß, weil man überall aus- und wieder einsteigen kann.

Mit Bus, Bahn oder dem Radl durch die Stadt?

Ich mag die öffentlichen Verkehrsmittel einfach nicht. Und tue alles, um sie zu umgehen. Ich bin lieber für Fahrrad, Taxi oder Auto.

Kannst Du ein Hotel für eine City Trip mit Family empfehlen?

Für das Wochenende zu Zweit würde ich auf jeden Fall ins Savoy gehen. Sind Kinder dabei, ist das Motel One einfach, prima und preiswert.

Mehr von Leonie könnt ihr hier lesen: www.MiniMenschlein.de.

Bildmaterial: © Bina Terré Photography

  1. Ich kandidiere dann mal für das schöne Düsseldorf ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.