Christkindlmärkte: Ein Cappu Mum Weihnachtsmarkt-Guide

Es ist wieder soweit! Die Christkindlmärkte sind eröffnet. Wo die Kids am meisten Spaß haben, der Glühwein am besten schmeckt, die Reiberdatschi himmlisch sind, es nicht romantischer sein könnte oder gar sehen und gesehen werden im Vordergrund steht, erfahrt ihr jetzt im kleinen Cappu Mum-Weihnachtsmarkt-Guide:

Weihnachtsmarkt mit Kids

Besucht man mit Kindern einen Christkindlmarkt in München, empfiehlt sich ein Besuch unter der Woche, bestenfalls montags bis donnerstags gegen 15.30 Uhr. Es dämmert, ist noch nicht so überlaufen und die Kleinen können sich in Ruhe alles anschauen, ohne dass man ständig Angst haben muss, sie aus den Augen zu verlieren oder lange an etwaigen Attraktionen anzustehen.

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm

Alle Jahre wieder schön – wunderschön: Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm. Weihnachtliche Melodien klingen täglich von 16 bis 19 Uhr durch den Wald, das nostalgische Kinderkarrussel dreht seine Runden, die Leseoma liest Dienstag bis Freitag von 14 bis circa 18 Uhr Weihnachtsmärchen im kuschelig warmen Geschichtenstadl, in der Gespensterjäger Bude wird gebastelt und der Duft von Engelstrunk liegt in der Luft. Dreht man jetzt noch eine Runde mit der Pferdekutsche durch das Winterwunderland, fühlt es sich wie im romantischen Wintermärchen an. Tipp: Kinder zahlen am 1. und 8. Dezember nur 50 Cent pro Fahrt auf dem nostalgischen Karrussel. Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm // Englischer Garten 3 (Mo bis Fr 12 – 20.30 Uhr, Sa & So 11 – 20.30 Uhr).

Weihnachtsdorf in der Residenz

In prominenter Lage direkt am Odeonsplatz – das Weihnachtsdorf in der Residenz. Ein Muss! Feine heiße Schokolade, Hocker für die bessere Sicht der Minis an den Buden, buntes Programm und die wohl besten Schokofrüchte der Stadt. Tipp: Der Märchenwald mit sprechenden und singenden Figuren, einem Briefkasten für Weihnschtswünsche sowie 200 Jahre altem Rentierschlitten verzaubert jedes Kind. Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz // Am Odeonsplatz // Residenzstraße 1 (täglich 11 – 21 Uhr).

Tollwood Winterfestival

Na sauber. So lautet das diesjährige Motto auf dem beliebten, alternativen Weihnachtsmarkt. Hot Caipi statt Glühwein, kunterbunter Weihnachtskrimskrams im Basarzelt und Bio-Essen aus aller Welt. Tipp: Auch im Kinderzelt wird es kreativ. Passend zum Motto dreht sich hier alles um „Einfälle statt Abfälle“ und kleine Recycling Detektive sind unterwegs. Im Weltsalon für Kinder tanzen derweil die Affen bei der Mitmach-Show. Tollwood Winterfestival // Theresienwiese München (Mo bis Fr ab 14 Uhr, Sa & So ab 11 Uhr).

Christkindl Tram

Die festlich geschmückte Christkindl Tram fährt wieder durch München. Mit Weihnachtsmusik, Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsleckereien an Bord. Eine Runde dauert 30 Minuten und kostet 2 Euro für Erwachsene, 1 Euro für Kinder (bis 14 Jahren) und Minis unter sechs fahren umsonst. Kinderprogramm: 29.11., 6.12., 13.12. und 20.12 von 12 – 16 Uhr mit Zauberei und Ballonanimation. MVG Christkindl Tram fährt ab Sendlinger Tor (Mo bis Fr 15.30 – 19Uhr, Sa & So 11 – 19.30 Uhr)

Adventsausflug mit Family zum Schliersee

Wasmeier’s Weihnachtsmarktl (11. bis 13. Dezember)

Der historische Weihnachtsmarkt im altbayrischen Dorf ist ein Weihnachtserlebnis für die ganze Familie. Skilegende Markus Wasmeier lädt zum fünften Mal zu Wasmeier’s Weihnachtsmarktl in sein Freilichtmuseum ein. Über 35 Aussteller präsentieren ihr Kunsthandwerk und urige Stände warten mit bayerischen Schmankerln, gebrannte Mandeln, Bratäpfeln und Glühwein. Ein stimmungsvolles Get together im weihnachtlich geschmückten Museumsdorf. Tipp: „Kasperls Spuikastl“ für Kinder von 4 bis 99 Jahren Samstag und Sonntag um 14 und 16 Uhr (2 Euro pro Person). Sowie Weihnachtsbäckerei und Bastelstube. Und die durch den Schnee stapfende Alpakas sorgen für staunende Kinderaugen. Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee // Brunnbichl 5// 83727 Schliersee (Fr 11.12. 15 bis 20 Uhr, Sa 12.12. & So 13.12. 12 bis 20 Uhr, freier Eintritt)

Mum’s night out

Schwabinger Weihnachtsmarkt

Musikalische Unterhaltung, himmlische Reiberdatschi und jede Menge Kunst fürs Auge. Tipp: Jamaica-Glüh! Donnerstags und freitags ist der Glühweinstand an der großen Treppe der Place to be auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt. Perfekter Ort also für ein Glühwein-Date mit Freundinnen. Schwabinger Weihnachtsmarkt // Münchner Freiheit (Mo bis Fr 12 bis 20.30 Uhr, Sa & So 11 bis 20.30 Uhr)

Bildmaterial: Haberl Gastronomie e. K.

Vielleicht gefällt euch auch:
  1. Pingback: Die Top 10 Artikel des Jahres | Cappu Mum

  2. Pingback: 2015: 10 Dinge, die im Dezember Spaß machen | Cappu Mum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.