Getestet: Shopping für Mamas und Minis bei limango

Anzeige

Der Shoppingclub limango ist den meisten Mamis ein Begriff, denn hier findet sich eine große Auswahl an Kindermode und anderen schönen Dingen für Minis. In zeitlich begrenzten Specials sind die unterschiedlichsten Marken vertreten, von Cybex, über KAMIK bis hin zur beliebten Brio Eisenbahn – zu reduzierten Preisen, teilweise bis zu 70 %. Für Cappu Mum habe ich das Ganze mal getestet, mit dem Fazit, dass man sich nicht von der Anmeldung abschrecken lassen muss, das geht easy und unkompliziert und ist ohne jegliche Verpflichtung. Was ich bis dato gar nicht wusste, limango hat auch für Mamis modetechnisch einiges zu bieten. Bei der letzten Ralph Lauren-Aktion habe ich also direkt zugeschlagen. Ging ganz einfach:

1. Einloggen: Email-Adresse eingeben, Link bestätigen, Passwort eingeben und los geht das Shopping-Vergnügen. Sehr gut: Man wird nicht unnötig mit Newslettern zugeschüttet, sondern kann frei wählen, ob man täglich, dreimal pro Woche, einmal pro Woche oder gar keinen Newsletter erhalten möchte.

Limango

2. Ordern: Im Shop stöbern, Warenkorb befüllen und die Bestellung abschicken (Versandkosten circa 4,95 Euro).

Limango-Sendung

3. Auspacken: Die Post ist da! Nach circa 3 Wochen trudelt ein Päckchen ein. Rasch die Bestellung auspacken und prüfen.

Sendung-Limango

4. Anziehen: Passt alles? Dann können die neuen Kleider sofort ausgeführt werden!

Casual – Bluse (Ralph Lauren, über limango), Jeans-Latzkleid (Zara), Stannies (Zalando)

Look-Limango2

Chic – Pullover (Ralph Lauren, über limango), Jeans (Blue Fire Co.), Ballerinas (Banana Republic)

Look-Limango1

Test bestanden!

Screenshot: limango

Sponsored by limango 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.