Handgepäck – Checkliste für die Reise mit Kids

Bereit für die nächste Reise? Morgen geht es mit der Familie in den Sommerurlaub – endlich wieder Sonne, Strand und Meer! Auch wenn die Flugzeit nur wenige Stunden beträgt, muss man als Mama stets gut vorbereitet sein. Hier kommt also eine kleine Checkliste fürs Reisen mit Kids:

1) Reisepass für Mama und Mini: Bei Erwachsenen reicht innerhalb Europas auch der Personalausweis, für die Kleinen dennoch unbedingt immer den Reisepass dabei haben!

2) Kinderbücher: Ein Buch für die Kleinen in der Handtasche zu haben, macht eigentlich immer Sinn. Dicke schwere Bücher nehmen jedoch unnötig Platz weg. Das Bilderbuch „Bin ich klein? Am I small“, ist leicht, praktisch für die Handtasche, zauberhaft illustriert, in zig verschiedenen Sprachen erhältlich und nebenbei kann man – wer es mag – den Kids noch ein wenig Englisch lehren.

3) XXL-Tuch: Ein kuscheliges Tuch ist gerade bei Flugreisen Gold wert. Sei es als chices Accessoire für Mamis oder als wärmende Decke für eingeschlafene Minis. Die lieben Gründer vom Onlineshop „Der kleine Bazaar“ haben mir für den Urlaub dieses wunderschöne Hamamtuch geschenkt (Danke!!), aus Bio-Baumwolle, so kuschelig weich und sowohl für den Flieger als auch für den Strand  einfach perfekt!

4) Nackenrolle für Minis: Auf langen Autofahrten unabdinglich, denn schlafen Kleinkinder im Sitz ein, ist das Köpfchen meist in einer schlechten Haltung. Ewig habe ich nach der passenden Nackenrolle für Kids gesucht, entweder sind sie zu groß oder nicht weich genug. Diese Minivariante von Little Lovely Kids (über AnniBazaar) ist genau in der richtigen Größe und wunderbar zum sofortigen Hineinkuscheln. So können Kinder unterwegs genüsslich schlummern und Mamis sind nicht die ganze Zeit damit beschäftigt, das Köpfchen zu stützen. Im Flieger ebenfalls durchaus praktisch!

5) Wechselkleidung: Babys spucken, Kleinkindern kleckern. Wechselklamotten sind immer eine gute Idee. Haben wir eigentlich immer dabei, meist in einer Tüte, die dann gleich zum Verstauen der dreckigen Anziehsachen dient.

6) Feuchttücher: Ein absolutes Muss – immer!

7) iPad: Perfekt für Flugreisen! Ist den Kids langweilig, können Sie etwas auf dem IPad spielen oder einen kurzen Film anschauen. Unsere Lieblings-Apps: Janosch: Oh, wie schön ist Panama, Biene Maja, Wunderwimmelbuch von Wonderkind (am Flughafen, im Zirkus…). Lieblingsfilme: Biene Maya, Pettersson und Findus und Dschungelbuch.

8) Lesestoff für Mamis: Das liebe ich am Fliegen – zig Magazine aus unterschiedlichsten Ländern am Flughafenkiosk kaufen und ausgiebig blättern!

9) Sweets for my sweets: Knabberein dürfen in Mamis Handtasche nicht fehlen. Wir lieben die kleinen Salzbrezeln von dm.

10) Flight Bag: Mit Haarbürste, Handcreme, Zahnbürste, Zahnpasta und natürlich rotem Lippenstift – für einen frischen Start in den Urlaub!

  1. Hi Claire, unsere erste Urlaubsreise steht an. Hast du einen Tipp für eine praktische aber auch schöne Tasche fürs Handgepäck und eine für den Strand? Danke dir, LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.