2015: 10 Dinge, die im Juli Spaß machen

1. Sandburgen bauen! Am 30. Juli findet erstmalig ein großer Sandburgen Wettbewerb in München statt – von 15 bis 19 Uhr, kann jeder fleißig mitmachen und um die Wette buddeln (bitte hier anmelden). Wo sonst, als am Kulturstrand. Ja, der Kulturstand an der Isar ist zurück und zwar am Vater-Rhein-Brunnen, inmitten der Isar. Noch bis 23. August kann hier ausgiebig relaxed und das Münchner Lebensgefühl zelebriert werden. Kinderprogramm, Öffnungszeiten und mehr findet ihr auf der Homepage.

2. Sale Shopping! Jetzt aber so richtig. Mideseason Sale war gestern, der Summer Sale ist in vollem Gange, mit bis zu 50 Prozent und mehr. Tipp: Bei Petit Bateau gibt es online und im Laden gerade zusätzliche 20 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Artikel für Mamas & Minis.

3. Sommer, Sonne, Sonnenschein – der See ruft! Gut, dass München so nah an traumhaften Badeseen liegt. Gerade erst habe ich über einen Lieblingsort am Starnberger See geschrieben. Schnell die Kids einpacken und auf ins Blaue. Achtung: Unbedingt immer an den richtigen Sonnenschutz für die Kleinen denken. Expertentipps dazu findet ihr hier!

4. Bookuck! Genau, richtig gelesen. „Bookuck! Münchens beste Seiten. In Ihrer Buchhandlung„. Eine tolle Aktion für alle Leseratten und Minibücherwürmchen, denn wo kann man sich besser inspirieren und in eine andere Welt eintauchen lassen, als in einer gut sortierten, individuellen Buchhandlung. Noch bis 18. Juli 2015 gestalten 50 teilnehmende Münchner Lieblingsbuchhandlungen ihre Schaufenster einheitlich und sind mit leuchtenden, orangefarbenen Plakaten im gesamten Stadtgebiet unübersehbar. Das Highlight ist der große „Tag der Münchner Buchhandlungen“ am 18. Juli, mit Lesungen, musikalischen Acts, Mitmachaktionen für Kids und spannenden Gesprächen mit den Buchhändlern. Am besten gleich dick im Kalender anstreichen. Alle Infos zum kunterbunten „bookuck“-Programm, sowie zu den teilnehmenden Buchhandlungen gibt es hier.

5. Tollwood Sommerfestival. Ob tagsüber mit den Kids tagsüber oder abends unter Erwachsenen, ein Besuch auf dem Tollwood ist bei gutem Wetter immer eine sehr gute Idee. Noch bis 19. Juli ist das Tollwood mit tollen Köstlichkeiten aus aller Welt und buntem Kinderprogramm im Olympiapark Süd vertreten.

6. 25 Grad plus – endlich, denn wir lieben den Sommer! Zeit für leichte Kleider. Ein paar Styling-Tipps für Mamis findet ihr auf dem Blog: „Aufs Hemd gekommen! 4 ruckzuck Mami-Looks mit blau-weiß gestreiftem Hemd„.

7. Movie Nights im Freien! Das Kino Open Air am wunderschönen Königsplatz geht in die nächste Runde. Vom 20. bis 28. Juli kann man es sich hier in fabelhafter Kulisse auf Decken gemütlich machen, picknicken und Filme anschauen. Start ist immer mit Einbruch der Dunkelheit, gegen 21.45 Uhr. Hier geht es zum Programm: Kino Open Air. Die Generalprobe mit Monaco Franze am 20. Juli sollte man sich als „Munich Lover“ auf keinen Fall entgehen lassen!

8. Streaming! Nach einem action-reichen Tag im Freien darf man sich abends ruhig mal eine Pause gönnen und zwar auf der Couch! Anfang des Jahres habe ich beim Netflix Event ein durchaus praktisches Jahresabo geschenkt bekommen, kam aber nie dazu. Aber jetzt und gleich mit einem so tollen, romantischen Film: „Und nebenbei das große Glück“, eine französische Romanze mit der zauberhaften Sophie Marceau. So schön!

9. Oper für alle! Auch dieses Jahr wieder lädt die Bayerische Staatsoper in Kooperation mit BMW alle Fans der klassischen Musik zum musikalischen Sommerabend im Freien ein. Beim Festspiel-Konzert auf dem Marstallplatz am 18. Juli präsentiert das Bayerische Staatsorchester ein russisches Programm mit Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ sowie Igor Strawinskys Ballettmusik „Le Sacre du printemps“. Die zweite Oper für alle am 31. Juli direkt vorm Nationaltheater ist ein Genuss für alle Puccini-Fans, mit audiovisueller Live-Übertragung von „Manon Lescaut “ mit Kristine Opolais und Jonas Kaufmann. Oper für alle ist kostenlos und startet jeweils um 20 Uhr – ob mit einer Decke am Rande des Platzes oder mittendrin, die Klänge mitten in der Stadt zu hören, ist einfach toll.

10. Koffer packen! In ein paar Tagen geht es wieder auf unsere Trauminsel, Menorca! Einen kleinen „Cappu Mum-Menorca Reiseführer“ mit top Tipps habe ich letztes Jahr für euch geschrieben – die kleine Schwester von Mallorca hat nämlich so einiges zu bieten und ist wunderschön. Happy Holidays!

Foto Credits: Oper für alle: ©Wilfried Hösl // Kino Open Air: G.R.A.L. GmbH 2015 // Tollwood: ©Miina Äkkijyrkkä: „Holy Cald & Pori Calf“ // Bookuck: bookuck.de // Kulturstrand: kulturstrand.org // Stills Petit Bateau: Petit Bateau // Still H&M: H&M // Plakat „Und nebenbei das große Glück“: Netflix, Netflix Stream Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.