Familienparadies Sporthotel Achensee: 10 Gründe, warum Kinder hier trotz ihrer Eltern Spaß haben können

Reisekooperation

Weiter geht es mit dem Pendant zum ersten Urlaubsbericht, schließlich ist doch das wichtigste auf Reisen, dass auch die Kleinen happy sind.

Kinder im Familienparadies Sporthotel Achensee

Ein Hauptvorteil am Familienparadies Sporthotel Achensee, man muss nicht ständig „nein“ sagen und schauen, was vielleicht die anderen Gäste denken könnten. Es sind so viele Familien hier und Kinder herzlichst willkommen. Also ist durchatmen und zurücklehnen angesagt. Entspannte Eltern, gleich glückliche Kids, oder?! Et voilá, hier sind 10 Gründe, warum Kinder im Sporthotel Achensee trotz ihrer Eltern Spaß haben können:

1. Getrennte Schlafzimmer:

In den meisten Räumen gibt es ein Kinderschlafzimmer mit coolem Stockbett.

Kinderbad

Stockbett3

2. Gaumenfreuden für kleine Gourmets:

Zu jeder Mahlzeit gibt es ein extra Kinderbuffet mit feinen, abwechslungsreichen Speisen und natürlich verschiedenste Eissorten zum Dessert. Unsere Highlights waren Schnitzel mit Pommes und Nudeln in Fleischsoße – was sonst?! Für Babys gibt es eine große Auswahl an Gläschen-Delikatessen und Milch, ausreichend Lätzchen, Hochstühle sowie eine Mirkowelle in der Seealm und im Restaurant.

Kinderbuffett

Kinderbuffett1

3. Badespaß für Kinder:

Auch Kids müssen relaxen! Bei Badewannentemperatur im großen Kinderbecken und gefühlten 40 Grad Raumtemperatur können sie stundenlang im Wasser bleiben. Am Beckenrand steht eine Kiste mit allerlei Wasserspielzeug und Schwimmhilfen. Kinderbademäntel bekommt man jederzeit an der Rezeption.

Kinderschwimmbad

4. Die Tiere:

Kinder lieben Pferde, jedenfalls mein kleiner Sohn und der Reitstall musste mindestens viermal am Tag besucht werden. Die schönen Haflinger können jederzeit im Stall oder auf der Weide von den Minis bestaunt werden. Es werden auch Reitstunden und Kutschfahrten für die ganze Familie angeboten. Nicht zu vergessen der Hasenstall und die schöne Hauskatze, die die zig Streicheleinheiten der kleinen Gäste sichtlich genießt.

Reitschule

Stall

Pferdestall

Pferde2

5. Spielkameraden:

Im Sporthotel Achensee besteht definitiv nicht die Gefahr, das einzige Kind im Haus zu sein, das ist schon toll. Nur unter Erwachsenen ist es ja auf Dauer ganz schön langweilig.

Hausschilder

6. Frei bewegen im ganzen Haus:

Das Sporthotel Achensee-Team ist zauberhaft zu den kleinen Gästen und sie dürfen überall lustig herumlaufen. Im Restaurant bringen die Kellner gleich Stifte und ein Malbuch, in der Seealm bekommen sie vom Chefkoch persönlich ihr Lieblingseis.

Stifte-Restaurant

7. Der Abenteuerspielplatz:

Hinter der Seealm liegt ein großer Abenteuerspielplatz mit allerlei Gerätschaften. Spielspaß garantiert! Ihre Eltern haben die Kleinen beim Toben die ganze Zeit wunderbar im Blick.

Spielplatz

8. Rodeln:

Unser absolutes Highlight mit der ganzen Familie! Leih-Schlitten stehen gratis im Hoteleigenen Sportshop bereit. Holzschlitten, Bobs, was immer die kleinen Rennfahrer wünschen. Mit Schlitten bepackt geht es via Lift (Kinder fahren bis sechs Jahre umsonst) hoch auf den Berg, wo die lange Rodelstrecke hinab ins Tal startet. So ein Spaß, wir haben uns schiefgelacht!

Rodelbahn

9. Das Kinderklo:

In der Seealm geht es rechts zu den Damen, links zu den Herren und in der Mitte zu den Kindern. Die haben hier ihren ganz eigenen Raum mit Mini-Toilette und Miniwaschbecken. Natürlich gibt es auch Wickelstationen für Babys, mit Wickelauflage, Windeln, Feuchttüchern und was es noch so braucht.

Kinderklo

10. Die Kinderbetreuung:

In der Kinderbetreuung sind die Kleinen bei lieben Betreuern und es stehen täglich spannende Dinge auf dem Programm. Sei es ein Theaterstück einzustudieren, ein Kinderkochkurs, Kinderdisko, Kinderschminken oder einfach nur ohne Eltern in Ruhe in den großen Räumen mit anderen Kinder zu spielen. Eine Wohlfühloase für Kids!

_ASC7727Foto Kindertheater: Sporthotel Achensee

Einen kurzen Artikel habe ich noch in petto, über die Skischule Achensee für Mamas und Minis mit klasse Lehrern.

Skischule

Vielen Dank noch einmal an das Sporthotel Achensee-Team für diese traumhaften Tage! 

// Mit freundlicher Unterstützung vom Sporthotel Achensee //

0 Kommentare zu “Familienparadies Sporthotel Achensee: 10 Gründe, warum Kinder hier trotz ihrer Eltern Spaß haben können

  1. Pingback: Skischule Achensee: Skiguiding für Mamis & Skikurse für Minis |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.