Eine kleine Auszeit im Robinson Club Ampflwang – Part III, Quality Time für Mamis

Last but not least, Part III von meinem Robinson Club Ampflwang Reisebericht: Quality Time für Mamis.

Quality Time für Mamis

Der Club ist ein wahres Mamaparadies – kein Haushalt, „fast“ keine Wäsche!, kein Kopfzerbrechen über irgendwelche Mahlzeiten, eigentlich gar keine Gedanken, außer vielleicht, welches Buch man mit runter nimmt oder ob nicht doch ein bisschen Sport auf dem Programm stehen sollte. Langweilig? Nein, schön. Sei es, am Innen- oder Außenpool zu liegen und in der Vogue zu blättern, vom wohltemperierten Whirlpool aus die Kleinen beim Plantschen gut im Blick zu haben, mit der Familie durch den Wald zu spazieren, lesender Weise auf der kleinen Aussichtsplattform am Abenteuerspielplatz zu sitzen, zum Pilates zu gehen, vorm Dinner zu kniffeln (ein riesen Spaß) oder „leider“ ausgiebig zu schlemmen. Das nenne ich Erholung! Da die Clubanlage mitten in der Natur liegt und die Kinder so einen Spaß haben, kann man einfach mal in den Tag hinein leben und ohne schlechtes Gewissen so richtig faul sein. Hach, so eine kleine Auszeit sollten Mamis sich eigentlich öfter mal gönnen!

Hier geht es zu Part I & II Robinson Club Ampflwang:

Eine kleine Auszeit im Robinson Club Ampflwang – Part I, der Club

Eine kleine Auszeit im Robinson Club Ampflwang – Part II, Spaß für Minis

Robinson-Mums

Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle an das gesamte Robinson Club Ampflwang Team für die Einladung und tolle Betreuung vor Ort!

0 Kommentare zu “Eine kleine Auszeit im Robinson Club Ampflwang – Part III, Quality Time für Mamis

  1. Pingback: Eine kleine Auszeit im Robinson Club Ampflwang – Part II, Spaß für Minis |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.