Notizen der Cappu Mum – zu Gast auf dem myNotes Blog von arsEdition

Das Team vom Verlag arsEdition hat mich vor kurzem gefragt, ob ich Notizbücher verwende und was ich damit so mache. Ganz klar, meine Ideen festhalten! Auch wenn ich mich selbst erst ziemlich dazu zwingen musste, wirklich etwas auf die schönen, weißen Seiten zu kritzeln, habe ich mittlerweile richtig Spaß daran gefunden! Wie meine Ideen entstehen und welche davon dann auch verwirklicht werden, könnt ihr hier in meinem kleinen Gedankengang auf dem myNotes Blog nachlesen: myNotes – Notizen der Cappu Mum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.