Eine Strandtasche für Mamis

Das Strandtaschen Problem kennen vermutlich die meisten von euch! Entweder sind sie zu klein oder einfach unpraktisch. Lange Träger sind sehr wichtig und natürlich der Platz, da muss ja immer so einiges rein – Handtücher, Magazine, Proviant, Badesachen und Spielzeug für die Kleinen. Oft schleppe ich zwei Taschen mit mir herum und die Schwimmnudel noch zusätzlich unterm Arm – unglaublich, was für ein Aufwand für ein paar Stündchen am See!

Meine Strandtasche mit Leo-Print von Noé & Zoë Berlin

Beim Stöbern habe ich diese hübsche Leo Version von Noé & Zoë Berlin entdeckt. Eine große, geräumige Strandtasche aus weichem Baumwollstoff, mit langen Trägern und kleiner Innen- und Außentasche, die man auch wunderbar nach dem Sommer weiter benutzen kann. Die landete ruck zuck in meinem Warenkorb und wurde gestern gleich am Starnberger See auf Mama-tauglichkeit getestet. Top! Wer Leo nicht mag, kann vielleicht an dieser etwas dezenteren Version hier Gefallen finden. Die Taschen gibt es bei Anni Bazaar oder direkt bei Noé & Zoë Berlin auf der Homepage.

Beach Bag4

 

Vielleicht gefällt euch auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.