Rote Bete Salat Rezept und ein kleiner Gruß aus Menorca

Hola! Wir verweilen noch auf der schönen Insel Menorca und relaxen. Bei der Hitze gibt es mittags nichts besseres, als einen frischen Salat. In München haben wir beim letzten Mädelsabend im Hey Luigi einen leckeren Rote Bete Salat gegessen, den ich hier etwas abgewandelt ausprobiert habe. Das ist das Ergebnis, Rote Bete Salat à la Cappu Mum, von der Familie probiert und für gut befunden:

Zutaten Rote Bete Salat Zutaten

  • 2 Kugeln frische Rote Bete
  • 3/4 Packung Fetakäse
  • 1 Apfel
  • Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer

Rote Bete Salat selber machen, so geht das ruck zuck:

1. Rote Bete, Fetakäse und Apfel in kleine Stücke schneiden.

2. Die Pinienkerne mit Öl in einer Pfanne anbraten und über die anderen Zutaten geben.

3. Nach Gefühl ein wenig Öl, Essig, Pfeffer und Salz dazu geben. Alles gut vermengen (nicht zu viel rühren, sonst wird es zu matschig) und fertig ist der Salat!

Übrigens: Auf den Polaroids seht ihr unsere zwei Lieblingsbuchten auf  Menorca, die ich euch bei meinen Menorca-Tipps  genauer vorstelle.

Bon Appétit und liebste Urlaubsgrüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.