Sport Kinder München: Top 4 „Sport für Kids“-Ideen

Ich liebe Sport! Dank meiner Mama sind meine Geschwister und ich mit Sport groß geworden und nach wie vor gehe immer dreimal die Woche zum Ballettunterricht. Das ist der schönste Ausgleich und hält nebenbei noch fit (wie praktisch)! Für Kinder ist Sport natürlich genauso wichtig, nicht zig Kurse, aber wenn sie eine Sache in der Woche mit Spaß machen, tut es ihnen bestimmt gut! Hier sind meine Top 4 „Sport für Kids“-Ideen:

1. Schwimmen lernen: Schwimmschule Wasserratte

Jasmin ist seit zehn Jahren Schwimmlehrerin und hat letztes Jahr den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit Erfolg! In ihrer eigenen, kleinen Schwimmschule bringt die junge Mama Kindern von drei bis sechs Jahren schwimmen bei und ist die ganze Zeit mit im Wasser. Das Besondere ist hier, dass die Kurse in kleinen Gruppen in den gepflegten Pools vom Marriott Hotel München Schwabing und Mercure Hotel München Neuperlach Süd stattfinden und nicht in den großen, öffentlichen Bädern. Es gibt sogar einen Service für Kindergärten, inklusive Abholung, den auch unser Kindergarten nutzt. Sehr praktisch sind auch die Intensivschwimmkurse in den Ferien, da gehen die Kinder dann vier Tage in Folge hin – eine schöne Beschäftigung, wenn der Kindergarten geschlossen ist!

Alter: 3 -6 Jahre | Wann: Hier geht´s zum Kursplan! | Wo: Marriott Hotel München Schwabing & Mercure Hotel München Neuperlach Süd, T 0176 – 61 21 91 24 

2. Kindertanz: Ballettzentrum Schwabing

Im Ballettzentrum Schwabing können Minis ab drei Jahren tanzen lernen. Sei es in kreativen Kindertanzkursen oder beim klassischen Ballett. Geleitet wird die Schule von Carolin Probst, die selbst mit Ballett aufgewachsen ist, da ihre Oma bereits 1946 eine eigene Ballettschule (Söhn) in München gründete und ihrer Mutter 1982 das Ballettzentrum Grünwald eröffnete. Carolin Probst unterrichtet nicht selbst, ist aber immer nachmittags mit ihrem kleinen Sohn vor Ort, um für die Kinder da zu sein, wenn etwas sein sollte oder die größeren Kinder, die bereits ohne Eltern kommen, jemanden brauchen.

Alter: ab 3 Jahren | Wann: Hier geht´s zum Stundenplan! | Wo: Franz-Joseph-Straße 38, T 81308071

3. Feldhockey, Tennis und Co.: Ballsportschule im MSC (BASS)

Bei der Ballsportschule im Münchner Sportclub werden auf spielerische Art und Weise die Grundlagen für alle Ballsportarten gelegt! Vier bis zehn Jahre alte Kids lernen bei Kati Zollner (erfolgreiche Spielerin in der Hockeybundesliga) und Diplom-Trainern aus den Abteilungen Hockey und Tennis Ballgefühl, Koordination, vielfältige Bewegungsformen, Team Play und das vielseitige Erleben/Wahrnehmen von Sportspielsituationen. Richtig toll finde ich hierbei, dass es in erster Linie um den Spielspaß geht und nicht!! der Wettkampf in den Vordergrund gestellt wird!

Alter: 4 – 10 Jahre | Wann: Immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr! | Wo: Eberwurzstraße 28, T 351 35 52

4. Klassischer Tanz für Kinder: Ballettschule Delphine

Die Schule mit Fokus auf klassischem Ballett ist zwar in Taufkirchen, aber die Fahrt dorthin lohnt sich! Delphine Selma ist professionelle Balletttänzerin, stand schon mit einigen Kompanien auf der Bühne und ist mittlerweile Mama von zwei kleinen Kindern. Vor einigen Jahren hat sie ihre erste, eigene Ballettschule eröffnet. Kinder ab vier Jahren können hier zunächst mit spielerischem Ballett tanzen lernen und dann geht es weiter bis zu Klassen für Erwachsene. Die Schule kann ich sehr empfehlen – ich kenne einige Erwachsene, die immer mal bei Delphine trainieren! Kinder dürfen hier zweimal kostenlos hereinschnuppern. Die jährliche Aufführung aller Schüler auf einer großen Bühne, wo dann ganze Stücke inszeniert werden, ist ein großes Highlight!

Alter: ab 4 Jahren | Wann: Hier könnt ihr den Stundenplan sehen! | Wo: Hohenbrunner Weg 22, 82024 Taufkirchen, T 97390992

  1. Mamatanzt

    Klar, dass mir das gefällt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.