Waffeln – aber bitte mit heißen Kirschen!

Feine Waffeln sind genau der richtige Nachmittags-Snack bei dem schmuddeligen Wetter. Und die gehen auch schön einfach.Wir lieben Waffeln mit heißen Kirschen. Achtung: Suchtgefahr!

Ihr braucht lediglich ein Waffeleisen und ein paar Zutaten für den Teig (ca. 10 Waffeln):

  • 100 gr zerlassene Butter
  • 60 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (M)
  • 300 gr Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 375 ml Milch
  • etwas zerlassene Butter zum Fetten

Als Beilage heiße Kirschen:

  • 1 Glas Kirschen
  • etwas Tortenguss (klar)

Die Zutaten der Reihe nach zu einem feinen Teig vermischen und 30 bis 60 Minuten zugedeckt stehen lassen. Meine Leidenschaft sind Waffeln mit heißen Kirschen, das mögen auch die Kleinen! Also noch rasch vorm Start die Kirschen mit einer kleinen Menge Tortenguss vermischen und kurz aufkochen lassen. Das Waffeleisen anschmeißen und los geht´s!  Frisch gebacken schmecken die Waffeln einfach am allerbesten.

Mama-Tipp:

Meine Freundin hat mir einen guten Tipp gegeben (worauf ich bis dato nicht von selbst kam). Und zwar, das Waffeleisen direkt im Wohnzimmer auf einem Beistelltisch neben dem Esstisch zu platzieren. So kann man Waffeln backen und gleichzeitig an fröhlichen Tischgesprächen teilnehmen. Hurra.

Bon Appétit!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.