Mommy Bag

Die Szene aus Sex and the City, in der Miranda und Steve die vollgepackten Einkaufstüten beim Heimweg aufreißen, kennen vermutlich einige von Euch. Daran habe ich heute merkwürdigerweise noch fröhlich denken müssen, als ich die Papiertüte vom Drogeriemarkt mal wieder viel zu voll packte. Prompt passierte mir genau dieses Malheur zwei Minuten später mitten auf der Straße! Für mich ein unangenehmes Horror-Szenario, zum Glück mit sehr hilfsbereiten Passanten.

Mein Fazit: Papiertaschen sind leider nix! Daher empfehle ich, immer einen Jutebeutel, wie zum Beispiel meine hübschen Cappu Mum-Jutebeutel, zusammengefaltet in der Handtasche zu haben. Die reißen äußerst selten, schonen die Umwelt und sind perfekt für spontane Einkäufe.

Das ist in meiner Mommy Bag

Was ich sonst noch so täglich in meiner Handtasche mit mir herumtrage (außer heute – leider)? Hier ist ein kleiner Einblick:

  1. Cappu Mum-Jutebeutel
  2. Kosmetiktasche mit Lipgloss und Cavalli-Parfum
  3. Feuchttüchter – sehr wichtig (!!)
  4. Handcreme
  5. Traubenzucker für die Kleinen
  6. Ein Pixie Büchlein
  7. Spielzeug gegen aufkommende Langeweile
  8. Eine Kinder-Sonnenbrille
  9. Meine „uralte“ Lieblings-Ray Ban
  10. First Aid Kit von Lässig, das habe ich neulich bei einer Mama gesehen und mir direkt gewünscht, darin kann man wunderbar Pflaster, Desinfektions-Spray, etc. für kleine Notfälle verstauen.
Vielleicht gefällt euch auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.