Take a rest – ein Wochenende am Tegernsee

Auf Journelles habe ich vor kurzem von einem „Digital Detox  – Maximale Entspannung am Wochenende“ gelesen und mir seitdem vorgenommen, auch mal so eine kurze Auszeit zu nehmen. München ist ja die perfekte Basis dafür! Ab ins Auto setzen, Laptop daheim lassen (Handy nur für den „Notfall“ im Gepäck) und ruck zuck ist man dort, wo die Landschaft zum Entspannen einlädt und es nachts stock düster ist. Unglaublich, wie dunkel die Nacht ohne Straßenbeleuchtung sein kann. So eine Pause wirkt Wunder! Hier gibt es das Komplettpaket für Euch zusammengefasst:

Kurztrip6

Bachmair Alpina am Tegernsee

Auf der Suche nach einer schönen Unterkunft haben wir dieses kleine, feine und vor allem für einen Spontan-Trip erschwingliche Hotel Bachmair Alpina gefunden. Das Haus ist wirklich zauberhaft mit toller Lage inmitten der Bergkulisse, wenig Zimmern, uriger Einrichtung. Dabei ist hier alles sehr kinderfreundlich mit großem Garten und einem kleinen Wellness-Bereich. Das Schwimmbad mit warmen Wasser (ich schätze 30 Grad) ist natürlich das Highlight für die Kleinen, gerade weil es nicht zugig ist, können sie sich da locker eine Stunde aufhalten, die Sauna ist gleich nebenan. Mein Highlight, der Balkon mit traumhaftem Blick, die Sonne und viele bunte Modemagazine. Ihr findet das Hotel Bachmair Alpina in der Valepper Straße 24, in Rottach Egern.

Die Sonnenterrasse vom Angermair – unbedingt einkehren!

Da die Rede von einem komplett Entspannungsprogramm ist, folgt hier direkt ein Geheim-Tipp für den Mittag, beziehungsweise Nachmittag mit den Kleinen: Die Sonnenterrasse vom Angermair! Das Restaurant liegt in Laufnähe des Hotels, fast paradiesisch direkt vorm Berg. Die Kleinen können wunderbar auf den Feldern herumtoben und wir können derweil entspannt ein kühles Radler und sagenhaft guten Kaiserschmarrn verzehren und die Sonne genießen. Ein Gefühl von Urlaub! Das Angermair liegt am Berg 1, in Rottach-Egern

Essen mit Kindern am Tegernsee – das Malerwinkel

Und am Abend? Da empfehle ich das Malerwinkel, ebenfalls in Rottach-Egern. Das feine Restaurant, mit vorzüglichen Speisen, liegt direkt am See. Es ist etwas gediegener, man kann aber  trotzdem gut mit den Kleinen hingehen, die bekommen hier eine Kinderkarte, die sie bei aufkommender Langweile mit Buntstiften ausmalen können. Und bei den Kindergerichten ist für jeden kleinen Gast etwas dabei. Das Restaurant Malerwinkel ist in der Überfahrtstraße 3, ebenfalls in Rottach-Egern.

  1. Oh, das freut mich aber :-). Viel Spaß bei der nächsten Auszeit! Herzliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.