Summer in the City: Augustiner Biergarten

Wahnsinn, ist das heiß. Sommer… I like! Und sollte es tatsächlich noch heißer werden, gibt es ja auch einige wundervolle, schattige Plätzchen in der Stadt, an denen man es sich dann auch bei 37 Grad richtig gut gehen lassen kann.

Augustiner Biergarten – der Urige

Mein Liebling unter den Biergärten: Der Augustiner. Vielleicht liegt das daran, dass das mein erster Biergarten bei meiner Ankunft in München war und ich diesen Ort mit so schönen Erinnerungen verbinde oder auch einfach, weil die Atmosphäre toll ist. Hier ist es urig und geht noch recht traditionell zu – man trifft auch auf das ein oder andere Urgestein am Stammtisch. Es geht weniger um sehen und gesehen werden, was bei einem Abstecher nach dem Freibadbesuch sehr von Vorteil sein kann. Den Augustiner Biergarten empfehle ich immer gerne Freunden mit Kindern, da man wunderbar etwas erhöht, direkt am großen Kinderspielplatz Speis und Trank genießen kann, das bunte Treiben von dort aus sehr gut im Blick hat und die Kleinen dabei nicht aus den Augen verliert. Der Spielplatz ist für kleine und größere Kinder super.

Tipps für eine feine Brotzeit im Biergarten

Besteck, Servietten, Pfeffer, Salz, Händl und feine Kaltgetränke, gibt es immer vor Ort.

Augustiner Biergarten // Arnulfstraße 52 // direkt an der Hackerbrücke

Vielleicht gefällt euch auch:
  1. Pingback: Summer in the City: Ideen für das lange Wochenende |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.