Schoko-Sandkuchen Rezept

Hier habe ich mal wieder ein schnelles Kuchenrezept für euch: Schoko-Sandkuchen. Das Rezept habe ich vor kurzem von meiner Freundin Emilia bekommen, mein Kleiner ist bei jedem Besuch ganz vernarrt in ihren hausgemachten Schokokuchen. Naja, und wie ihr wisst, habe ich nach wie vor kein großes Interesse daran, nach der Arbeit lange backend in der Küche zu stehen. Daher kommt mir dieses einfache Rezept wie gelegen.

Die Schoko-Sandkuchen Zubereitung geht ganz einfach, ihr braucht lediglich:

  • 200 Gramm Zucker

  • 200 Gramm zerlassene Butter

  • 4 Eier

(vorab mischen)

  • 200 Gramm Mehl

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1/2 Päckchen Backpulver

  • 2 Esslöffel Kakao und etwas Milch (geht auch ohne, schmeckt ebenfalls sehr fein)

  • Puderzucker

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Anschließend den Teig in eine Kastenform geben und bei 190 Grad, 45 Minuten lang im Backofen backen. Anschließend den Sandkuchen mit Schoko abkühlen lassen, Puderzucker drauf streuen und fertig ist der leckere Kuchen!

Bon Appétit!

Vielleicht gefällt euch auch:
  1. Pingback: Cappu Day in the Park: Bereit für das erste Picknick & Top 4 Picknickplätze in München |

  2. Pingback: Feiner Apfelkuchen « Cappu Mum

  3. Pingback: Sandkuchen | Cappu Mum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.