Badepark Bad Wiessee: Badespaß am Tegernsee

Dieses Wochenende verbrachten meine zwei Männer und ich am Tegernsee bei einem Sportevent. Es war tolles Herbstwetter, aber auch etwas kalt. Also beschloss ich, den gestrigen Vormittag mit meinem Kleinen im Badepark Bad Wiessee zu verbringen, während sein Papa auf dem Platz fror. Wir waren das erste Mal dort und es gefiel uns wirklich gut.

Für Kinder gibt es ein großes Kinderbecken mit zwei Rutschen und für uns gibt es fünf ungefähr 36/37 Grad warme Whirlpools – ein Traum! Neben uns waren nur noch ungefähr zehn weitere Besucher im Schwimmbad, was ich sehr angenehm fand, denn so konnte ich genüsslich im Whirlpool liegen, während mein Kleiner abwechselnd von einem Whirlpool in den nächsten sprang.

Infos Badepark Bad Wiessee

Das Schwimmbad ist irgendwie richtig nett – 70er Jahre Style, aber urig und sehr gepflegt! Von München braucht Ihr ungefähr 45 Minuten mit dem Auto, der Eintritt liegt bei € 11,00 am Wochenende und ist für die Kleinen frei.

http://www.badepark-bad-wiessee.de

Vielleicht gefällt euch auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.